Fürstentum Liechtenstein

pafl: Vorankündigung Informationsveranstaltung Landwirtschaft

(ots) - Vaduz, 30. März (pafl) - Die Landwirtschaft befindet sich in einer Umbruchphase. Aufgrund der ausgeprägten Veränderungen im agrarpolitischen Umfeld drängen sich deshalb Massnahmen auf. Die Regierung ist um eine aktive und transparente Agrarpolitik bestrebt. Aus diesem Grund lädt sie am Mittwoch, 11. April 2007, die Bäuerinnen und Bauern sowie die interessierte Bevölkerung um 19.30 Uhr im Rathaussaal Schaan zu einer Informationsveranstaltung Landwirtschaft ein. Obwohl die Landwirtschaft in Liechtenstein zahlenmässig von geringer Bedeutung ist, erbringt sie wichtige volkswirtschaftliche Aufgaben. Die Regierung ist sich dieser gesellschaftlichen Bedeutung bewusst und ist um eine optimale Ausrichtung der Landwirtschaft bestrebt. Die Landwirtschaft befindet sich momentan in einem Umbruch, welcher durch das internationale Umfeld sowie den steigenden Druck nach einer wirtschaftlich und technisch effizienten Landwirtschaft verursacht wird. Die Regierung Liechtensteins hat deshalb bereits in den vergangenen Jahren verschiedene agrarpolitische Massnahmen ergriffen. Für die weitere Umsetzung sind verschiedene Massnahmen notwendig. Die Schaffung eines landwirtschaftlichen Rahmengesetzes bietet sich an. Ziel dieses Landwirtschaftsgesetzes ist die Förderung der Anpassung der Landwirtschaft an das agrarpolitische Umfeld. Vor dem aktuellen Hintergrund laufen im Ressort Landwirtschaft sehr intensive Abklärungen und agrarpolitische Vorarbeiten auf verschiedenen Ebenen. Mit der Informationsveranstaltung Landwirtschaft soll deshalb ein Einblick in die aktuellen und geplanten agrarpolitischen Massnahmen und Aktivitäten gewährleistet werden. Regierungsrat und Agrarminister Hugo Quaderer wird anlässlich der Informationsveranstaltung über die Agrarpolitik Liechtensteins referieren. Er wird in seinem Referat über die agrarpolitischen Rahmenbedingungen, die notwendigen Veränderungen sowie die geplante Neuausrichtung der Agrarpolitik berichten. Weitere Referenten werden an der Informationsveranstaltung über die wirtschaftliche Entwicklung der Landwirtschaftsbetriebe, die Ergebnisse der Projektphase II des Landwirtschaftlichen Leitbildes sowie die Milchmarktordnung und die strategische Ausrichtung der Milchkontingentierung berichten. Die Analyse über die Entwicklung der Landwirtschaft zeigt, dass sich die Rahmenbedingungen in den letzten Jahren grundlegend verändert haben. Diese Veränderungen betreffen insbesondere wirtschaftliche Faktoren, wie Produktpreise oder das Einkommen. Mit dem aktuellen Agrarbericht sowie den vorliegenden Ergebnissen aus der Projektphase II des Landwirtschaftlichen Leitbildes stehen der Regierung Grundlagendokumente zur Verfügung, die als Basis für die zukünftige Ausgestaltung der Agrarpolitik herangezogen werden. Das Ressort Landwirtschaft lädt die Bäuerinnen und Bauern sowie die interessierte Bevölkerung zu dieser Informationsveranstaltung Landwirtschaft ein und freut sich auf ein reges Interesse. Pressekontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: