Fürstentum Liechtenstein

pafl: Bundesrat Hans-Rudolf Merz zu offiziellem Besuch in Liechtenstein

      (ots) - Vaduz, 2. März (pafl) - Bundesrat Hans-Rudolf Merz,
Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements, stattete am 2. März
2007 Liechtenstein einen offiziellen Besuch ab. Dabei traf sich
Bundesrat Merz zu einem Arbeitsgespräch mit Regierungschef Otmar
Hasler. Im Zentrum des Gesprächs standen Finanzplatzfragen. Es fand
insbesondere ein Gedankenaustausch über die Zusammenarbeit mit der
Europäischen Union im Bereich des Schengen/Dublin-Abkommens sowie der
Betrugsbekämpfung statt. Weitere Schwerpunkte des Gesprächs bildeten
die in beiden Ländern geplante Steuerreform sowie das Thema
integrierte und unabhängige Finanzmarktaufsicht. Regierungschef Otmar
Hasler berichtete dabei über die positiven Erfahrungen Liechtensteins
mit der neu geschaffenen unabhängigen Finanzmarktaufsicht. In der
Schweiz wird das Finanzmarktaufsichtsgesetz ab der Frühjahrsession
von den Eidgenössischen Räten beraten werden. Im Weiteren informierte
Bundesrat Merz über die geplante Mehrwertsteuerreform in der Schweiz.

    Im Anschluss an das Arbeitsgespräch wurde Bundesrat Merz von Erbprinz Alois zu einem Höflichkeitsbesuch empfangen.

Pressekontakt:
Martin Frick
Ressortsekretär des Regierungschefs
Tel.: +423/236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: