Fürstentum Liechtenstein

pafl: Auftaktveranstaltung zum "Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle"

      (ots) - Vaduz, 26. Januar (pafl) - Am 12. Februar 2007 um 20.00 Uhr
findet im Theater am Kirchplatz TaK in Schaan die
Auftaktveranstaltung zum "Europäischen Jahr der Chancengleichheit
für alle" statt. Zum Auftakt werden die Projekte, Aktionen und
geplanten Erhebungen im Rahmen des Chancengleichheitsjahres der
Öffentlichkeit präsentiert.

    Das Ressort Familie und Chancengleichheit lädt die breite Bevölkerung zu diesem Anlass ein. Unter dem Motto "Für Vielfalt! Gegen Diskriminierung!" soll die Botschaft verbreitet werden, dass alle Menschen Anspruch auf Gleichbehandlung haben, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion beziehungsweise Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Ausrichtung. Die Vielfalt der Gesellschaft soll gewürdigt und die darin enthaltenen Chancen sollen gefördert werden.

Aktive Beteiligung

    Liechtenstein beteiligt sich am Europäischen Jahr der Chancengleichheit mit einer Reihe von Projekten. Im September letzten Jahres hat die Regierung Interessengruppen und die Zivilbevölkerung eingeladen Projekte einzugeben. Regierungsrätin Rita Kieber-Beck: "Es ist sehr erfreulich, dass die Projektausschreibung auf eine positive Resonanz gestossen ist und sich acht Organisationen aktiv am Chancengleichheitjahr mit einem Projekt beteiligen." Weitere Aktionen und Erhebungen werden von der Stabsstelle für Chancengleichheit und dem Amt für Soziale Dienste lanciert und durchgeführt.

    Gespannt dürfen die Projektpräsentationen folgender Organisationen und Vereine an der Auftaktveranstaltung erwartet werden: des Europäischen Instituts für interkulturelle und interreligiöse Forschung, der evangelisch-lutherischen Kirche und des orthodoxen Kirchenverbandes, des Frauennetzes Liechtenstein, der Inter-Chöre FL, der Kommission für Chancengleichheit der Hochschule Liechtensteins, des Literaturhauses Liechtenstein, der "Unanders" Selbsthilfegruppe für Familien von Kindern mit Behinderungen und des VLJ Verein Liechtensteiner Jugendorganisationen.

Einladung zur Auftaktveranstaltung

    Das Europäische Jahr der Chancengleichheit wird am 12. Februar 2007 durch Regierungsrätin Rita Kieber-Beck feierlich eröffnet. Anschliessend führt Marcus Büchel, Leiter des Amtes für Soziale Dienste, in das "Europäische Jahr der Chancengleichheit für alle" ein. Die geplanten Aktionen und Erhebungen der Stabsstelle für Chancengleichheit und des Amtes für Soziale Dienste werden von Bernadette Kubik-Risch, Leiterin der Stabsstelle für Chancengleichheit vorgestellt. Die Moderatorin Jutta Hoop führt durch den Anlass und stellt die Projekte der verschiedenen Interessengruppen vor.

    Anschliessend klingt die Veranstaltung mit einem gemütlichen Apéro aus und es besteht die Gelegenheit sich vor Ort mit den Projekteigner/innen über die geplanten Vorhaben auszutauschen.

Kontakt:
Stabsstelle für Chancengleichheit
Bernadette Kubik-Risch
Tel.:  +423/236 60 60




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: