Fürstentum Liechtenstein

pafl: Personelle Veränderungen in der liechtensteinischen Aussenpolitik

      (ots) - Prinz Stefan von und zu Liechtenstein wird neuer Botschafter in
Berlin, Hubert Büchel wird neuer Botschafter in Bern

    Vaduz, 16. Januar (pafl) - Bundespräsident Horst Köhler hat vor kurzem Prinz Stefan von und zu Liechtenstein das Agrément zu seiner Tätigkeit als Botschafter des Fürstentums Liechtenstein in Berlin erteilt. Das Datum des Antrittsbesuchs beim Bundespräsidenten und somit des offiziellen Dienstantritts von Prinz Stefan, der derzeit liechtensteinischer Botschafter in Bern ist und die Nachfolge von Botschafter Josef Wolf antritt, steht noch nicht fest. Prinz Stefan wird also voraussichtlich für eine Übergangszeit bis zum Sommer 2007, in welcher er weiterhin in Bern residiert, sowohl in Bern als auch in Berlin akkreditiert sein.

    Auf Vorschlag der Regierung hat Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein Hubert Büchel, derzeit Leiter des Amtes für Volkswirtschaft, zum Botschafter des Fürstentums Liechtenstein in Bern ernannt. Dementsprechend wird derzeit beim Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten in Bern um das Agrément zu dieser Ernennung ersucht. Der Dienstantritt von Hubert Büchel als Botschafter in Bern ist für den Sommer 2007 vorgesehen.

Kontakt:
Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Roland Marxer, Amtsleiter
Tel.: +423/236 60 50