Fürstentum Liechtenstein

pafl: Erfahrungen mit neuem Liniennetz der LBA

(ots) - Anpassungen im Linien- und Schulbusverkehr werden vorgenommen Vaduz, 15. Dezember (pafl) - Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2006 wurde das neue Liniennetz der Liechtenstein Bus Anstalt (LBA) eingeführt. Zwischenzeitlich konnten erste Erfahrungen aus dem Betrieb gewonnen werden. Diese zeigen, dass das Liniennetz grundsätzlich sehr gut funktioniert. Allerdings sind gerade im Unterland einzelne Kurse überlastet, insbesondere wenn diese auch durch Schülerinnen und Schüler verwenden werden. Als Sofortmassnahmen werden zusätzliche Schulbusse und zusätzliche Linienkurse ab Montag, 18. Dezember 2006, eingeführt. Das neue Liniennetz stellt sowohl für die Fahrgäste als auch die Wagenführer eine erhebliche Umstellung dar. Neue Liniennummern, neue Abfahrtzeiten und neue Anschlussbeziehungen müssen eingeprägt und "erfahren" werden. Nach knapp einer Woche kann festgestellt werden, dass das neue Liniennetz grundsätzlich sehr gut funktioniert, insbesondere konnte die Pünktlichkeit deutlich verbessert werden. Leider musste auch festgestellt werden, dass einige Linienbusse in der ersten Woche ihre vorgesehenen Anschlüsse nicht abgewartet haben. Dies wurde zwischenzeitlich geklärt. Schulamt für Schülerzubringerdienst zuständig Anpassungsbedarf ergibt sich vor allem im Schülerzubringerdienst im Unterland. Das für den Schülerzubringerdienst zuständige Schulamt hat gemeinsam mit der LBA erste Sofortmassnahmen beschlossen. Diese verbessern die Situation vor allem für Schülerinnen und Schüler sowie für die anderen Fahrgäste in Schellenberg, Ruggell, Gamprin und Nendeln. Zusätzliche Kurse ab Montag, 18. Dezember 2006 Ab Montag, 18. Dezember, werden folgende zusätzliche Schulbusse angeboten: Nendeln - Eschen SZ Abfahrt 07.15 Uhr: Nendeln Tonwarenfabrik - Mauren - Eschen SZ H’Schellenberg - Eschen SZ Abfahrt 13.00 Uhr: H’Schellenberg - Mauren - Eschen SZ Eschen SZ - Bendern Abfahrt 15.12 Uhr: Eschen SZ - Bendern - fährt weiter als Linie 31 nach Ruggell Eschen SZ - Ruggell Abfahrt 16.55 Uhr: Eschen SZ - Bendern Fallsbretscha - Ruggell Ebenfalls werden im Fahrplan folgende Linienkurse ergänzt oder erweitert: Linie 35 H’Schellenberg ab 07.06 Uhr - Bendern an 07.19 mit Anschluss an Linie 36 nach Schaan. Der Bus fährt in Bendern weiter nach Eschen Postplatz und bei Bedarf zu Presta. Linie 13 Feldkirch Bhf. ab 15.35 Uhr - Kursverlängerung: Bisher nur ab Schaanwald 15.47 Uhr Linie 13 Feldkirch Bhf. an 13.24 Uhr - Kursverlängerung: Bisher Schaanwald an 13.10 Uhr Linie 13 Schaan Post ab 23.17 Uhr - Bus fährt nach Buchs mit Anschluss an Zug 22.25 Uhr nach Sargans. Informationen und Beratung zum neuen Liniennetz Die LBA steht für Informationen und individuelle Beratung zur Benutzung des Liechtenstein Bus unter Tel. 236 63 10 oder www.lba.li gerne zur Verfügung. Kontakt: Markus Biedermann Ressort Verkehr und Kommunikation +423 236 60 21

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: