F├╝rstentum Liechtenstein

pafl: Neues Liniennetz der LBA

      (ots) - Das neue Liniennetz der LBA wird am 10. Dezember 2006
eingef├╝hrt

    Vaduz, 6. Dezember (pafl) ┬ľ Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2006 wird das neue Liniennetz der LBA eingef├╝hrt. "Das neue Angebot der LBA stellt einen Meilenstein f├╝r den ├Âffentlichen Verkehr in Liechtenstein dar", so Verkehrsminister Martin Meyer. Wesentliche Aufgaben des neuen Liniennetzes sind die bessere Vernetzung des Inlandverkehrs sowie die bessere Anbindung von umgebenden Bus- und Bahnangebote im grenz├╝berschreitenden Verkehr.

    Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit wird das neue Liniennetz der LBA am 10. Dezember eingef├╝hrt. Der Ausbau der direkten Verbindung zwischen den Gemeinden und dem angrenzenden Ausland, die Verbesserung der Anschl├╝sse innerhalb Liechtensteins und an die regionalen Bus- und Bahnangebote sowie die Schaffung einer neuen Hauptlinie von Mauren ├╝ber Bendern nach Vaduz und Balzers standen dabei im Vordergrund. Im Einklang mit den verkehrspolitischen Grunds├Ątzen soll der ├Âffentliche Verkehr damit wesentlich attraktiver werden. Das Jahresabonnement der LBA erm├Âglicht damit eine ├╝beraus preiswerte Mobilit├Ąt.

    Das Land Liechtenstein leistet mit dem Angebot des Liechtenstein Bus auch die Basis zur verst├Ąrken Umsetzung des betrieblichen Mobilit├Ątsmanagements in Unternehmen. "Das Ressort Verkehr und Kommunikation f├╝hrt derzeit einen Mobilit├Ątsdialog mit interessierten Firmen, um Unternehmen f├╝r das betriebliche Mobilit├Ątsmanagement zu motivieren", so Regierungsrat Martin Meyer. Damit soll nicht zuletzt das neue Angebot der LBA noch besser ausgelastet werden.

Kontakt:
Markus Biedermann
Ressort Verkehr und Kommunikation
+423 236 60 21




Weitere Meldungen: F├╝rstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: