Fürstentum Liechtenstein

pafl: Aktiv und gesund älter werden Gesundheitspolitik im Dialog mit Senioren

      (ots) - Vaduz, 20. Oktober (pafl) - Im Rahmen der
Gesundheitsförderungskampagne „bewusst (er) leben“ diskutierten
heute Vormittag Regierungsrat Martin Meyer und Peter Gstöhl, Leiter
Amt für Gesundheitsdienste, mit dem Seniorenbund und weiteren
interessierten Personen verschiedene Möglichkeiten zur gezielten
Gesundheitsförderung.

    Im Zentrum des Dialogs stand das Thema „Aktiv und gesund älter werden“. Dabei wurden Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Vernetzung sowie neue, den Bedürfnissen der Senioren angepasste Projekte besprochen. Unter anderem wurden mit dem Thema „Unfallprophylaxe im Alter“ und „Aktive Seniorenwoche“ zwei konkrete Projektideen entwickelt. Es ist beabsichtigt, dass das Amt für Gesundheitsdienste im Rahmen der Gesundheitsförderungskampagne gemeinsam mit den verschiedenen Organisationen und Verbänden diese Projekte umsetzt sowie weitere Aktivitäten lanciert.

Kontakt:
Karin Zech
Ressort Gesundheit
Telefon +423 236 60 10




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: