Fürstentum Liechtenstein

pafl: Europäische Nachbarschaftspolitik

      (ots) - Vaduz, 10. Oktober (pafl) - Aussenministerin Rita
Kieber-Beck hat zusammen mit ihren isländischen und norwegischen
Amtskollegen am 10. Oktober 2006 in Brüssel an einem Treffen mit dem
aussenpolitischen Ausschuss des Europäischen Parlaments und dem
gemeinsamen EWR- Parlamentarierausschuss teilgenommen. Gegenstand
des Treffens war ein Austausch zur Europäischen
Nachbarschaftspolitik, das heisst der Politik zur Einbindung der
Nachbarn der EU, ein Thema, welches auch für Liechtenstein von
erheblichem Interesse ist. Des Weiteren sprachen die Aussenminister
und die Parlamentarier über die sogenannte Politik zur nordischen
Dimension. Aussenministerin Rita Kieber-Beck wies in ihrer
Intervention auf die Bedeutung der EFTA-Freihandelsabkommen in der
Europäischen Nachbarschaftspolitik hin und erachtete ein
koordiniertes Vorgehen gegen die illegale Immigration für
wünschenswert.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: