Fürstentum Liechtenstein

Wanderwege im Internet - Der neue Service der Liechtensteinischen Landesverwaltung

      (ots) - Vaduz, 31. August (pafl) - Die Wanderkarte
Liechtenstein, die 2007 in einer neuen aktualisierten Auflage
erscheinen wird, ist seit dreissig Jahren wohl bekannt. Nun stellt
das Amt für Wald, Natur und Landschaft eine solche Karte zusätzlich
auch in elektronischer Form zur Verfügung. 170 Wanderrouten im
Fürstentum Liechtenstein können über www.wanderwege.llv.li abgerufen
werden.

    Die neue Dienstleistung der Liechtensteinischen Landesverwaltung bietet verschiedene Vorteile gegenüber einer Karte in Papierform:

    • Einfache Suchmöglichkeiten mittels Optionen wie Start/Ziel, Wegzeit, Distanz und/oder Höhenmeter werden zur Verfügung gestellt. Als Hintergrundbild dient entweder ein qualitativ hochwertiges Luftbild aus dem Jahr 2003 oder die topographische Landeskarte.

    • Für jede Wanderroute werden Streckenprofile sowie interessante Detailinformationen wie Wegzeiten in beide Richtungen, Start- und Zielhöhe, höchster und niedrigster Punkt oder positive und negative Höhenmeterangaben dargestellt.

    • Einfache Links führen zu Hinweisen über momentan gesperrten Routen und zu nützlichen Informationen über Wanderwegmarkierungen, verschiedenen Schwierigkeitsgraden und die dafür empfohlene Ausrüstung.

    Die neue Applikation bietet ebenfalls die Möglichkeit, alle relevanten Tourdaten für GPS-Geräte herunter zu laden. Beim Wandern bestimmt dann das GPS-Gerät kontinuierlich seine eigene Position und zeigt die Richtung und die Distanz zum nächsten Punkt auf der Route an.

    Als weitere Attraktion können die 170 Routen auch mittels Google Earth betrachtet und befragt werden. Dazu muss jedoch die Gratissoftware von Google zur Verfügung stehen. Diese kann über einen Link auf der bereits geöffneten Internetseite herunter geladen werden. Anschliessend kann man auf einer virtuellen Reise aus dem Weltraum direkt nach Liechtenstein "fliegen" und einen herrlichen 3D-Blick aus der Vogelperspektive geniessen, man kann die Ansicht auch neigen und drehen, um einen besseren räumlichen Eindruck zu erlangen. Neben den bereits oben erwähnten Streckenangaben sind auch zusätzliche Informationen über Berghütten, Aussichtspunkte, Poststellen, Bahnhöfe und über die Wetteraussichten enthalten.

Kontakt: Amt für Wald, Natur und Landschaft Hermann Schmuck Tel.:  +423/236 64 19



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: