Fürstentum Liechtenstein

pafl: Landesbeitrag an Radio Liechtenstein

      (ots) - Vaduz, 30. August (pafl) - Die Regierung beantragt, für das
Jahr 2007 dem Liechtensteinischen Rundfunk einen Landesbeitrag von
1.5 Mio. Franken zur Finanzierung des Betriebs von Radio
Liechtenstein zu gewähren. Sie hat einen entsprechenden Bericht und
Antrag zur Genehmigung eine Verpflichtungskredites zuhanden des
Landtags verabschiedet. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass
der Liechtensteinische Rundfunk seinen gesetzlichen Auftrag auch
weiterhin nicht kostendeckend erfüllen kann, weshalb neben den
Werbeeinnahmen zusätzliche Zuwendungen notwendig sind.

    Der Landtag hat im Oktober 2003 mit dem Gesetz über den Liechtensteinischen Rundfunk die gesetzliche Grundlage für "Radio Liechtenstein" geschaffen. Als Landessender erfüllt "Radio Liechtenstein" eine wesentliche Funktion als unabhängiges Medium, welches tagesaktuell Nachrichten und Berichte vor allem aus Liechtenstein verbreitet.

Kontakt:
Markus Biedermann
Mitarbeiter der Regierung
Tel.:  +423/236 60 21



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: