Fürstentum Liechtenstein

pafl: Adolf Ogi als Sonderbeauftragter des UNO-Generalsekretärs zu Besuch bei Regierungschef-Stellvertreter Klaus Tschütscher

(ots) - Vaduz, 4. August (pafl) - Bevor der 4. Internationale Swiss U16-Cup am 4. August offiziell von Adolf Ogi, welcher das Patronat für das Turnier übernommen hat, eröffnet wurde, stattete er in Begleitung namhafter Gäste Regierungschef-Stellvertreter Klaus Tschütscher einen Besuch ab. Er betonte dabei, dass das gemischte Peace Team aus Israel und Palästina zeige, wie ein in Harmonie und Frieden geführtes Zusammenleben möglich ist und durch Sport gefördert werden kann. Zudem bedankte er sich für die erhaltene Unterstützung Liechtensteins. Sowohl Adolf Ogi wie auch Klaus Tschütscher sehen im Sport die beste Lebensschule, welche uns Grundwerte wie Aufrichtigkeit, Disziplin, Solidarität und Respekt vor sich selbst und vor dem Gegenüber lehre. Umso erfreulicher sei es, wenn es eine junge Mannschaft wie das Peace Team an diesem Turnier vorlebe. Am Besuch haben auch Hanspeter Rothmund, OK-Präsident des Internationalen Swiss U16-Cup, Gal Peleg, Peres Center for Peace, Federico Adiecci, FIFA Head of Corporate Social Responsibility, Gigi Oeri, Präsidentin des FC Basel, Uli Stielike, Trainer des Peace Teams, Reinhard Walser, Präsident des Liechtensteiner Fussballverbandes, Martin Andermatt, Nationaltrainer des Liechtensteiner Fussballverbandes, und Hanspeter Negele, Präsident des FC Vaduz, teilgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren: