Fürstentum Liechtenstein

pafl: Staatsfeiertag 2006: offizieller Teil am Vormittag, rauschendes Volksfest am Nachmittag

      (ots) - Vaduz, 4. August (pafl) - Der Staatsfeiertag am 15.
August bietet ein bunte Palette an Unterhaltung für die ganze
Bevölkerung. Der Vormittag wird geprägt von der Messfeier und den
Staatsfeiertagsansprachen auf der Schlosswiese sowie dem Aperitif im
Schlossgarten, der Nachmittag und der Abend bieten Spiel, Spass und
musikalische Unterhaltung für Jung und Alt am Volksfest im Städtle
Vaduz. Höhepunkt und Abschluss des Staatsfeiertags ist das grosse
Feuerwerk um 22.00 Uhr.

    Das Programm

    09.30 Uhr: Feldmesse auf der Schlosswiese, musikalisch umrahmt von der Harmoniemusik Eschen

    ca. 10.45 Uhr: Offizieller Staatsakt mit Ansprachen von Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein und Landtagspräsident Klaus Wanger

    ca. 11.30 Uhr: Aperitif beim Schloss Vaduz, gegeben Fürst Hans- Adam II. und Fürstin Marie von und zu Liechtenstein, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist

    ab 14.00 Uhr: Volksfest im Städtle Vaduz mit Spielmöglichkeiten, Tanz-Shows, musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Köstlichkeiten

    21.15 Uhr: Zündung der Höhenfeuer und der Krone auf Tuass

    22.00 Uhr: Grosses Feuerwerk

    Schlechtwetterprogramm

    Das gesamte Programm mit Feldmesse, Volksfest und Feuerwerk wird auch bei schlechtem Wetter programmgemäss durchgeführt.

    Volkfest

    Das Volksfest am Nachmittag hält für alle Besucher und Besucherinnen ein interessantes Programm bereit. Die vielen mitwirkenden Vereine bieten ein vielseitiges, multikulturelles Angebot an Speisen und Getränken. Für Kurzweil sorgen Spielmöglichkeiten für Junge und Junggebliebene sowie Tanz-Darbietungen und musikalische Unterhaltung in verschiedenen Stilrichtungen.

    Liechtenstein-Bühne - Rathausmuschel Die liechtensteinische Musikszene steht im Mittelpunkt des Programms auf der Rathausbühne. Von Balladen über Soul bis zu rockigen Klängen wird alles geboten:

16.00 Uhr: The Roxters 18.00 Uhr: NDG and the Lawnmowers 20.00 Uhr: Onaje 22.30 Uhr: The Hilarious Blues and Funk Band

    Down-Under-Party - Städtlemarkt "D'wüarscht bim füarscht" präsentieren ab 14.00 Uhr die Down- Under- Party mit der Liveband "Mainstreet" aus Sydney. Spass und gute Unterhaltung mit australischen Spezialitäten sind garantiert.

    Caliente-Platz - Lindenplatz-Parkplatz Hier sorgen Latino-, Brasil- und Karibik-Rhythmen für tolle Partystimmung. Ab 16.00 Uhr werden verschiedene DJ's die Hüften in Schwingung versetzen. Der Salsaclub Salsita und Capoeira União Vaduz werden für das passende Ambiente sorgen.

    Radio Liechtenstein-Bühne - Gemeindeparkplatz Der liechtensteinische Rundfunksender präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit Interviews, Musik und Showelementen:

15.00 Uhr: Original Liechtensteiner Puppenbühne 15.15 Uhr: Tanzgruppe 15.30 Uhr: Original Liechtensteiner Puppenbühne 16.30 Uhr: Volksmusikstar Maya Brunner 17.00 Uhr: Interviews mit Erbprinz Alois, Regierungschef Otmar Hasler und Regierungschef-Stellvertreter Klaus Tschütscher 17.30 Uhr: Musical-Showblock mit der Liechtenstein Musical Company 18.00 Uhr: Tanzgruppe 18.20 Uhr: Volksmusikstar Maya Brunner 18.45 Uhr: Tanzgruppe 19.15 Uhr: Volksmusikstar Maya Brunner 19.45 Uhr: Salsagruppe 20.00 Uhr: Livemusik von Road Work 20.30 Uhr: Cross Line Dancers Liechtenstein 20.40 Uhr: Livemusik von Rad Work 21.00 Uhr: Cross Line Dancers Liechtenstein 21.20 Uhr: Salsagruppe 21.30 Uhr: Livemusik von Road Work

    Spielzone - Kinoparkplatz Die Spielzone am Staatsfeiertag lässt Kinderherzen höher schlagen. Verschiedene Attraktionen machen das Volksfest zum Erlebnis.

    Bob-Challenge - Postplatz Zusammen mit dem Liechtensteiner Bobverband werden die schnellsten Bobanschieber Liechtensteins gesucht. Wer schafft es, in der kürzesten Zeit den Bob über die 40 Meter lange Anstossbahn zu befördern? Aus allen Teilnehmern wird eine Taxibobfahrt in St. Moritz ausgelost.

    Tribute-Bühne - Marktplatzgarage Auf der Marktplatzgarage wird gerockt. Vier internationale Top- Tribute-Bands sorgen für tolle Stimmung und präsentieren den Sound von Herbert Grönemeyer. Queen, Pink Floyd und Robbie Williams.

17.00 Uhr: Konzert der Grönemeyer-Tribute-Band "BWW & Band" 20.00 Uhr: Konzert von "Mayqueen - a tribute to Freddi Mercury & Queen" 22.30 Uhr: Konzert der Pink Floyd-Tribute-Band "Echoes" 00.30Uhr: Konzert von "Sir Williams - The one & only Robbie Williams Tribute Show"

    Platz für Volksmusikfreunde - Hof Vaduzer Saal Wer es lieber etwas gemütlicher mag und ein Freund der Volksmusik ist, wird sich auf diesem Platz wohl fühlen.

16.00 Uhr: Wirbelwind" - Stimmungskanonen aus Vorarlberg 20.00 Uhr: "Herzbengel" - Junge Power aus Ruggell

    Chillout-Bereich - Landgericht Ein Boxenstopp im Chillout-Bereich lohnt sich: Entspannen auf Kissen bei Softdrinks, Snacks und kleinen Überraschungen. Ausserdem wird ein Alkoholtest angeboten - gratis, prompt und natürlich anonym. Häsch z'viel? Isch g'nuag? Langet's?  "Du sescht wia!"

    Freier Eintritt ins Kunstmuseum Liechtenstein und ins Landesmuseum

    Am Staatsfeiertag sind alle Ausstellungen des Kunstmuseums Liechtenstein frei zu besichtigen. Öffnungszeiten sind von 10.00 bis 20.00 Uhr. Ausserdem werden ab 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr 20-minütige Streifzüge durch das Kunstmuseum angeboten. Die Streifzüge beginnen jeweils zur vollen und halben Stunde.

    Das Liechtensteinische Landesmuseum ist von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr durchgehend geöffnet. Es zeigt Ausstellungen über die Geschichte sowie die Landes- und Naturkunde Liechtensteins.

    Übertragungen am Landeskanal

Die Staatsfeiertagsansprachen werden am 17. und 19. August jeweils um 12.30 Uhr und 19.00 Uhr am Landeskanal übertragen.

    Aus Anlass des 100. Geburtstages von Fürst Franz Josef II. von und zu Liechtenstein wird am 16. und 18. August jeweils um 12.30 Uhr und 19.00 Uhr ein Film über das Leben von Fürst Franz Josef II. und Fürstin Gina ausgestrahlt.

    Höhenfeuer und Krone auf Tuass

    Die Liechtensteinische Bergrettung organisiert als weithin sichtbare Zeichen des Staatsfeiertags die Höhenfeuer und die Krone auf Tuass, die um 21.15 Uhr gezündet werden.

    Personen, die dabei mitwirken wollen, können sich bei der Liechtensteinischen Bergrettung, Christoph Frommelt, Schaan, Telefon 232 74 03, melden.

    Liechtenstein Busse zum Nulltarif

    Die Liechtenstein Busse fahren am 15. August zum Nulltarif. Für die Besucher und Besucherinnen der Feldmesse verkehren am Morgen von ca. 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr sämtliche Liechtenstein Busse von und nach Vaduz via Hotel Schlössle. Vom Hotel Schlössle verkehren von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr Pendelbusse bis zur Feldmesse. Ab Hotel Schlössle fahren um 12.05 Uhr die letzten Liechtenstein Busse in alle Richtungen.

    Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte stehen beim Hotel Schlössle für die Fahrt zur Schlosswiese Kleinbusse des Liechtensteinischen Behindertenverbandes bereit. Abholungen von zu Hause müssen mindestens 3 Tage im Voraus unter der Telefonnummer 390 05 15 reserviert werden.

    Für den Besuch des Volksfestes fahren die Liechtenstein Busse ab 12.05 Uhr aus Richtung Schaan/Unterland bis in die Herrengasse in Vaduz. Die Rückfahrten erfolgen ab der gleichen Stelle. Die Liechtenstein Busse aus Richtung Triesen/Triesenberg und Sargans verkehren bis zum Lindenkreisel in Vaduz. Die Rückfahrten erfolgen ab der gleichen Stelle. Zwischen dem Lindenkreisel in Vaduz und der Herrengasse besteht keine Busverbindung. Die Distanz zwischen diesen Punkten kann nur zu Fuss zurückgelegt werden. Während der Dauer des Feuerwerks verkehren keine Kurse ab Vaduz. Sofern im Fahrplan keine fixen Abfahrtszeiten angegeben sind, verkehren die Busse nach dem Feuerwerk in alle Richtungen nach Bedarf. Die letzen Rückfahrten ab Vaduz erfolgen um 1.00 Uhr nachts.

    Parkplätze in Zentrumsnähe

    Für die Anreise mit dem Auto stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Die Zufahrten zu den Parkplätzen sind signalisiert. Von den Parkplätzen aus ist die Festzone im Vaduzer Zentrum zu Fuss in 5 bis 10 Minuten erreichbar.

    Informationen zum Staatsfeiertag sind im Landeskanal oder im Internet unter www.pia.llv.li einzusehen.

Kontakt: Presse- und Informationsamt Tel.:  +423/236 67 21



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: