Fürstentum Liechtenstein

pafl: Startschuss zur 39. Berufsweltmeisterschaft 2007 in Shizuoka, Japan

(ots) - Vaduz, 12. Juni (pafl) - Der Startschuss zu den Vorbereitungen einer – hoffentlich – weiteren erfolgreichen Berufsweltmeisterschaft fällt zeitgleich zu dem der Fussball-WM in Deutschland. Bis zum 18. August kann man sich noch bewerben für die Berufsweltmeisterschaft 2007 in Shizuoka (Japan). Nach dem erfolgreichen Abschneiden der liechtensteinischen Mannschaft bei den Berufsweltmeisterschaften 2005 in Helsinki fällt mit dieser Ausschreibung der Startschuss für die Vorbereitungen der nächsten Berufsweltmeisterschaften 2007 in Japan. Der Austragungsort der Wettbewerbe liegt in der Präfektur Shizuoka. Das Gebiet liegt rund 100 Kilometer vom Grossraum Tokio entfernt. Zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser Region gehören der Berg Fuji und die Suruga-Bucht. Den Herausforderungen in Japan stellen sich rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 45 Ländern. Für das liechtensteinische Nationalteam werden noch junge, motivierte Personen aus verschiedenen Berufen (siehe Liste) gesucht. Damit in den genannten Berufen nationale Ausscheidungen durchgeführt werden können, sind genügend Anmeldungen und die Zusicherung des jeweiligen Berufsverbandes und Arbeitgebers erforderlich als auch deren Bereitschaft, die Wettbewerbsvorbereitungen der Teilnehmenden zu übernehmen bzw. zu unterstützen. Zudem sind die folgenden Teilnahmebedingungen zu erfüllen: Teilnahmebedingungen: 1. Die Bewerberin/der Bewerber hat bis zum Wettbewerb im gemeldeten Beruf zu arbeiten und verfügt über sehr gute praktische Berufskenntnisse. 2. Voraussetzung ist die liechtensteinische Staatsbürgerschaft oder Niederlassungsbewilligung im Fürstentum Liechtenstein. Die Teilnehmenden dürfen nicht vor dem 1. Januar 1985 geboren sein. Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Fachkompetenz runden das Anforderungsprofil ab. 3. Pro Beruf kann nur eine Kandidatin/ein Kandidat nominiert werden. Die provisorische Nominierung pro Beruf wird durch nationale Ausscheidungen ermittelt. Diese finden im Zeitraum September 2006 bis Februar 2007 statt. 4. Die Teilnahme an der Wettbewerbsvorbereitung ist Voraussetzung für die definitive Nominierung. Die Vorbereitung fördert die beruflichen als auch die persönlichen Stärken. Berufsliste Nr. 1 Polymechaniker/Polymechanikerin Nr. 4 Mechatroniker/Mechatronikerin Nr. 5 Techn. Zeichnen/Konstruieren im Maschinenbau CADD Nr. 6 CNC Dreher/Dreherin Nr. 7 CNC Fräser/Fräserin Nr. 9 Informatikerin/Informatiker (Software Applikationen) Nr. 10 Schweisser/Schweisserin Nr. 12 Fliesenleger/Fliesenlegerin Nr. 13 Karosseriespengler/ Karosseriespenglerin Nr. 15 Sanitärmonteur/Sanitärmonteurin Nr. 16 Industrieelektroniker/ Industrieelektronikerin Nr. 17 Web Designer/Web Designerin Nr. 18 Elektroinstallateur/ Elektroinstallateurin Nr. 19 Anlagenelektriker/ Anlagenelektrikerin Nr. 20 Maurer/ Maurerin Nr. 21 Steinmetz/Steinmetzin Nr. 22 Maler/Malerin Nr. 24 Schreiner/Schreinerin Nr. 25 Bauschreiner/ Bauschreinerin Nr. 26 Zimmermann/Zimmerin Nr. 27 Goldschmied/Goldschmiedin: Nr. 28 Florist/Floristin Nr. 29 Coiffeur/Coiffeuse Damen u. Herren Nr. 30 Schönheitspflege Nr. 31 Damenschneider/Damenschneiderin Nr. 32 Konditor-Confiseur/Konditorin-Confiseurin Nr. 33 Automechaniker/Automechanikerin Nr. 34 Koch/Köchin Nr. 35 Restaurantbedienung Nr. 36 Autolackierer/Autolackiererin Nr. 37 Landschaftsgärtner/ Landschaftsgärtnerin Nr. 38 Kältetechniker/ Kältetechnikerin Nr. 39 Netzelektriker/Netzelektrikerin Nr. 40 Grafiker/ Grafikerin - Drucktechnik (Demonstrationsberuf) - Bäcker (Demonstrationsberuf) Berufsbezeichnungen nach WorldSkills und BBT Anmeldung Die Anmeldung zu den Ausscheidungen ist bis spätestens 18. August 2006 an das WorldSkills Sekretariat, Postfach 22, 9494 Schaan, zu richten. Das Anmeldeformular ist im Internet, www.abb.llv.li, unter Wettbewerbe abrufbar. Weitere Informationen zu den Berufsweltmeisterschaften in Shizuoka erhalten Sie auf der Website www.worldskills.com. Ansprechpersonen: Nationales Komitee Stefan Sohler, Offizieller Delegierter, Tel.: +423/236 72 19 www.leonardodavinci.li Marco Frick, Technischer Delegierter

Das könnte Sie auch interessieren: