Fürstentum Liechtenstein

pafl: Plätze an der Sportschule Liechtenstein vergeben

      (ots) - Vaduz, 3. Mai (pafl) - Anlässlich ihrer Sitzung vom 2. Mai
2006 hat die Projektkommission der "Sportschule Liechtenstein an der
Realschule Schaan" über die Vergabe der Plätze für das Schuljahr
2006/07 an der Sportschule Liechtenstein entschieden. Aufgrund der
Zuteilung der Schülerinnen und Schüler aus dem Schulbezirk Schaan-
Planken für die Realschule Schaan sowie der eingegangenen
Bewerbungen für die Sportschule Liechtenstein konnten für das
Schuljahr 2006/07 alle eingegangenen Bewerbungen von
Sportschülerinnen oder Sportschülern, welche die
Anforderungskriterien erfüllen, berücksichtigt werden.

    Somit werden in der Sportklasse 2006/07 Talente der Sportverbände folgendermassen vertreten sein: eine Sportlerin des Liechtensteiner Turn- und Leichtathletikverbandes, acht alpine Talente des Liechtensteinischen Skiverbandes sowie ein Langläufer, zehn Sportler des Liechtensteiner Fussballverbandes und zwei Talente des Liechtensteiner Tennisverbandes. Zudem wird ein Bewerber des Fussballverbandes als Quereinsteiger die dritte Schulstufe besuchen.

    Ab kommendem Schuljahr werden somit an der Sportschule Liechtenstein an der Realschule Schaan voraussichtlich gesamthaft 51 Sportschülerinnen und Sportschüler vertreten sein. Die in den vergangenen beiden Jahren gemachten Erfahrungen lassen alle Involvierten beim Projekt der Sportschule Liechtenstein an der Realschule Schaan von einem überzeugenden und erfolgreichen Zusammenwirken von Schule und Sport sprechen.

Kontakt:
Koordinator der Sportschule Liechtenstein
Marius Sialm
Tel: +423 232 48 41
sportschule@schulen.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: