Fürstentum Liechtenstein

pafl: Abschussplan für das Jagdjahr 2006/2007

      (ots) - Vaduz, 27. April (pafl) – Der Abschuss von Schalenwild
sowie der Abschuss von Murmeltier und Birkhahn erfolgen nach einem
von der Regierung nach Anhörung des Jagdbeirates erlassenen
Abschussplan. Die Wald-Wild-Strategie 2000 zielt neben der
Verteilung des Wildes auch auf eine Erhöhung des Abschusses ab. Dem
wird im Abschussplan Rechnung getragen, indem der Abschuss sich zwar
grundsätzlich an den Zahlen des Vorjahres orientiert, der gesamte
Abschuss des Rothirsches jedoch um 19 erhöht wird. Der Jagdbeirat
diskutierte jedes einzelne Revier und kam jeweils zu einer
einstimmig akzeptierten Zahl. Die Regierung orientierte sich an den
Vorschlägen des Jagdbeirates und genehmigte in ihrer Sitzung vom 25.
April 2006 die Verordnung über den Abschussplan für das Jagdjahr
2006/2007.

Kontakt:
Amt für Wald, Natur und Landschaft
Dr. Felix Näscher
Tel. +423 236 64 01



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: