Fürstentum Liechtenstein

pafl: Jugend und Sport - Grundausbildung Ski

      (ots) - Vaduz, 24. Februar (pafl) - In zwei Moduleinheiten von je
drei Tagen organisierte die Dienststelle für Sport einen J+S-
Grundausbildungskurs Skifahren, an dem 17 Ski-Clubtrainer aus
Liechtenstein teilgenommen haben. Ziel dieses Kurses ist die
Ausbildung zur verantwortlichen Leiterperson eines J+S-Kurses mit
Kindern und Jugendlichen.

    Die Kursinhalte beziehen sich auf die Grundlagen der Leitertätigkeit, insbesondere des Unterrichtens, der Trainingslehre und der Planung von J+S-Kursen. Sie umfassen weiters Hinweise zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, Aspekte der Leiterpersönlichkeit, sportartspezifisch relevante Sicherheitsaspekte sowie die sportartspezifischen Grundlagen im Bereich der Technik, Taktik und Kondition. Der breite Themenkatalog wurde in Theorie und Praxis von den J+S-Experten und Ski-Demo-Team- Mitgliedern Petra Eberle, Cedric Wagner und Stefano Näscher sowie von Bergführer Michael Bargetze (Lawinenkunde) vermittelt.

    Der erste Kursteil wurde parallel zum Clubtrainerkurs in Sölden vom 29. Oktober bis 1. November 2005 in Sölden durchgeführt. Unter erschwerten Bedingungen, von Schneefall bis Föhnsturm, konnte der zweite Teil am Wochenende vom 17. bis 19. Februar 2006 in Malbun mit den Prüfungsmodulen abgeschlossen werden.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: