Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung ernennt Verwaltungsräte in Liechtensteinischen Rundfunk

      (ots) - Theo Haas neu in den Verwaltungsrat des LRF ernannt

Vaduz, 15. Februar (pafl) - Die Regierung hat an ihrer Sitzung vom 14. Februar 2006 für die Mandatsperiode 2006 bis 2010 zwei Mitglieder und ein Ersatzmitglied für den Verwaltungsrat des Liechtensteinischen Rundfunks ernannt

    Das Gesetz über den Liechtensteinischen Rundfunk sieht einen Verwaltungsrat mit sieben Mitgliedern vor, wobei der Landtag drei, der Publikumsrat und die Regierung jeweils zwei Mitglieder des Verwaltungsrates bestellen können. Da die erste Mandatsperiode auf zwei Jahre beschränkt war und Maria Pinardi im November vergangenen Jahres ihren Rücktritt aus dem Verwaltungsrat eingereicht hat, stand die Ernennung aller durch die Regierung bestellten Verwaltungsratsmitglieder an.

    Die Regierung konnte als Mitglieder in den Verwaltungsrat folgende Personen gewinnen, die allesamt über langjährige Radio- Erfahrung verfügen:

    - Wolfgang Burtscher, Landesdirektor Landesstudio Vorarlberg (bisher);     - Theo Haas, Leiter Finanzen und Administration bei Radio e Televisiun Rumantscha RTR (neu);     - Georges Lüchinger (Ersatzmitglied), langjähriger Redaktor und Moderator im Radiobereich und Inhaber einer Kommunikations-Agentur (bisher).

    Zu den Hauptaufgaben des Verwaltungsrates des Liechtensteinischen Rundfunks gehören die Überwachung der Geschäftstätigkeit des Liechtensteinischen Rundfunks, die Bestellung des Intendanten, die Genehmigung der Richtlinien betreffend die Programmgestaltung und die Programmerstellung sowie die Vertretung des Liechtensteinischen Rundfunks nach aussen.

Rückfragen: Markus Biedermann Mitarbeiter der Regierung Ressort Verkehr und Kommunikation Tel. +423 / 236 60 21



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: