Fürstentum Liechtenstein

pafl: Wichtige Schritte für modernen Arbeitsmarkt-Service

      (ots) - Vaduz, 7. Februar (pafl) - Die Regierung hat an ihrer
Sitzung vom 7. Februar 2006 – wie im Regierungsprogramm vorgesehen –
das weitere Vorgehen in Sachen Reorganisation der Abteilung Arbeit
beim Amt für Volkswirtschaft beschlossen. Im konkreten bedeutet
dies, dass die bisherigen Fachbereiche "Arbeitslosenversicherung"
und "Arbeitsvermittlung" in zwei getrennte Abteilungen übergeführt
werden. Im Sinne der angestrebten Verwaltungsreform werden damit
bestehende Organisationseinheiten neu strukturiert und so
koordinierte optimale Führungsstrukturen erreicht.

    Zum Leiter der Abteilung Arbeitslosenversicherung wurde Hanspeter Röthlisberger bestellt. Die Stelle des Leiters der Abteilung Arbeitsvermittlung wird neu besetzt. Eine diesbezügliche Stellenausschreibung wird in den nächsten Tagen erfolgen. Bis zur Bestellung des neuen Leiters übernimmt Hubert Büchel, Amtsvorstand des Amts für Volkswirtschaft, die interimistische Leitung der Abteilung Arbeitsvermittlung.

    Die Regierung hat mit den nun beschlossenen organisatorischen Massnahmen wichtige Schritte einerseits für einen modernen Arbeitsmarkt-Service und andererseits auch für eine Verbesserung der Kostenkontrolle bei der Arbeitslosenversicherung eingeleitet.

Kontakt:
Ressortsekretär
Horst Schädler
Tel.:  +423/236 76 69
horst.schaedler@mr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: