Fürstentum Liechtenstein

pafl: Internet-Portal www.liechtenstein.li jetzt auch auf französisch

(ots) - Vaduz, 18. Januar (pafl) – Am 20. Januar 2006 wird das Internet-Portal www.liechtenstein.li um die französische Sprachversion erweitert. Es handelt sich um eine kompakte Kurzversion des seit 2003 in deutscher und englischer Sprache bestehenden Staatsportals. Diverse Gründe sprechen seit einiger Zeit dafür, eine französische Version von www.liechtenstein.li aufzuschalten. Insbesondere die Tatsache, dass sich drei der acht Liechtensteinischen Botschaften im französischen Sprachgebiet befinden, führte zu dieser Entscheidung. Aber auch wachsendes Liechtenstein-Interesse in Frankreich, immer noch negative Vorurteile und klischeehafte Vorstellungen über Liechtenstein im französischen Sprachraum sowie die „200 Jahre Souveränität Fürstentum Liechtenstein“- Feierlichkeiten mit einem direkten historischen Frankreich-Bezug waren schliesslich ausschlaggebend für die Publizierung der französischen Version von www.liechtenstein.li. „Das Liechtenstein-Portal ist unser Tor zur Welt. Immer mehr Menschen benutzen es, um einen ersten Überblick über das Land zu erhalten. Es erfreut sich sowohl im Inland wie im Ausland vermehrter Beliebtheit,“ freut sich Gerlinde Manz-Christ, Leiterin der Stabsstelle für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Mit den intensiven Kommunikationsmassnahmen für das Land Liechtenstein im Ausland in den letzten vier Jahren ist es gelungen, ein realitätsnaheres Liechtenstein-Bild im Ausland sowie internationale Sichtbarkeit und Wiedererkennbarkeit zu erzielen. Unterstützt wurden diese Schritte durch das Angebot eines professionellen Service für internationale Medien und die Bereitstellung aller dafür nötigen Unterlagen und massgeschneiderten Dienstleistungen in kundengerechten Formaten. Mit dem steigenden Interesse an Liechtenstein wächst auch das Bedürfnis nach Informationen über das Land Liechtenstein in anderen Sprachen. Mit der Kurzversion des Portals ist es gelungen, die wichtigsten Informationen für die ausländischen Zielgruppen zu komprimieren. Diese Kurzversion wird jährlich zweimal aktualisiert und kann zukünftig je nach Bedarf auch in anderen Sprachen zur Verfügung gestellt werden. Kontakt: Gerlinde Manz-Christ, Leiterin Stabsstelle für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Tel. +423 776 6180

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: