F├╝rstentum Liechtenstein

pafl: Biedermeier im Haus Liechtenstein

      (ots) - 21. Oktober 2005 ┬ľ 20. August 2006, Kunstmuseum
Liechtenstein, Vaduz

    Vaduz, 23. August (pafl) - Vom 21. Oktober 2005 bis 20. August 2006 ist im Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz die Ausstellung "Biedermeier im Haus Liechtenstein" zu sehen. Die Biedermeier-Sammlung bildet den Endpunkt der Sammlungen des F├╝rsten von und zu Liechtenstein und umfasst neben den Gem├Ąlden und Aquarellen auch eine bedeutende Porzellansammlung und M├Âbel. Aus allen Bereichen werden die wichtigsten Beispiele in einer Ausstellung im Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz pr├Ąsentiert, wobei besonders auf die letzten Neuerwerbungen Wert gelegt wird. Ausgehend vom Jahr 1815 zeigt die Ausstellung "Biedermeier im Haus Liechtenstein" Werke aus den Sammlungen des F├╝rsten von und zu Liechtenstein bis hin zu den ersten Ausl├Ąufern dieser Epoche. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 20. Oktober um 18.00 feierlich er├Âffnet.

Terminavis f├╝r die Medien: Die Medienkonferenz zur Ausstellungser├Âffnung findet am Do, 20. Oktober um 10.30 h statt

Das Titelbild von Ferdindand Georg Waldm├╝ller "Die Unterrichtsstunde" kann im Internet unter www.kunstmuseum.li in 300dpi-Qualit├Ąt heruntergeladen werden. Bildlegende: WALDM├ťLLER Ferdinand Georg (1793┬ľ1865) Die Unterrichtsstunde, 1837 bez. rechts unten: Waldm├╝ller 1837 ├ľl auf Papier, 25 x 22 cm Inv. Nr. GR 2420 Erworben 2005 von F├╝rst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein ┬ę Sammlungen des F├╝rsten von und zu Liechtenstein, Vaduz ┬ľ Wien



Weitere Meldungen: F├╝rstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: