Fürstentum Liechtenstein

pafl: Stellungnahme zur Abänderung des Sanitätsgesetzes

      (ots) - Vaduz, 18. August (pafl) – Die Regierung hat eine
Stellungnahme zu den anlässlich der ersten Lesung zur Abänderung des
Sanitätsgesetzes aufgeworfenen Fragen zuhanden des Landtags
verabschiedet. Betreffend die offene Frage über die Anzahl
Mitglieder der Sanitätskommission ist die Regierung der Ansicht,
dass die Sanitätskommission wichtige Aufgaben im
gesundheitspolitischen Bereich übernimmt und künftig direkt vom
zuständigen Regierungsmitglied geführt werden soll. In diesem
Zusammenhang spricht sich die Regierung gegen eine Verkleinerung der
Sanitätskommission aus.

Kontakt:
Karin Zech
Ressort Gesundheit
Tel.:  +423/236 60 10



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: