Fürstentum Liechtenstein

pafl: Rheinbrückenkreuzung Vaduz ab Donnerstag 28. Juli 2005 wieder normal befahrbar

      (ots) - Vaduz, 27. Juli (pafl) - Die Bauarbeiten bei der
Rheinbrückenkreuzung in Vaduz sind soweit fortgeschritten, dass die
Strasse ab Donnerstag, 28. Juli 2005, wieder ohne Ampelregelung
befahrbar sein wird. In den nächsten Wochen werden die
Umgebungsarbeiten durchgeführt, weshalb kurzfristig mit kleineren
Behinderungen zu rechnen ist. Da der Kreuzungsbereich nach dem Umbau
nun drei Fahrstreifen aufweist, können die Fertigstellungsarbeiten
ohne Ampelregelung erfolgen.

    Im Frühjahr 2006 wird als Abschluss der Bauarbeiten die Belagsdeckschicht eingebaut. Um eine einwandfreie Qualität dieser Deckschicht zu gewährleisten, wird dieser Belagseinbau vollflächig durchgeführt. Zu diesem Zweck wird eine Totalsperrung der Rheinbrückenkreuzung notwendig sein. Genaue Terminangaben und Umfahrungsmöglichkeiten zu dieser Sperrung werden zu gegebener Zeit in den Medien veröffentlicht.

    Das Tiefbauamt dankt allen Verkehrsteilnehmern für das aufgebrachte Verständnis und wünscht weiterhin eine gute Fahrt.

Kontakt:
Bauleitung, Moritz Gassner, Tel.: +423/232 36 44
Tiefbauamt, Philipp Patsch, Tel.: +423/236 68 45




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: