Fürstentum Liechtenstein

pafl: Abänderung des Baugesetzes in Bezug auf Beschneiungsanlagen

      (ots) - Vaduz, 25. Mai (pafl) – Im Dezember 2003 wurde vom Landtag
beschlossen, das Projekt "Unser neues Malbun" zur Sicherung des
Erholungs- und Sportgebietes Malbun mit einem Beitrag von 13 Mio.
Franken zu unterstützen. In diesem Projekt ist vorgesehen,
Schneekanonen einzusetzen. Die rechtlichen Voraussetzungen zur
Bewilligung von Beschneiungsanlagen sehen vor, dass der gesamte
Wasserbedarf durch Speicher abzudecken ist. Gemäss Projekt soll
jedoch das für die Beschneiungsanlagen notwendige Wasser direkt aus
der Vaduzer Wasserversorgung entnommen werden. Um die Realisierung
dieses Projektes auch baugesetzlich zu ermöglichen, hat die
Regierung einen Bericht und Antrag zur Abänderung des Baugesetztes
für die Bewilligung von Beschneiungsanlagen zuhanden des Landtags
verabschiedet.

Kontakt:
Ressort Bauwesen
Norman Hoop
Tel.:  +423/236 60 20




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: