F├╝rstentum Liechtenstein

pafl: Zweite Nachtragskreditvorlage an den Landtag

      (ots) - Vaduz, 25. Mai (pafl) ┬ľ Die Regierung hat die zweite
summarische Nachtragskredit-Sammelvorlage f├╝r das laufende Jahr
zuhanden des Landtags verabschiedet. Die Vorlage umfasst f├╝nf
Nachtragskredite von 796'000 Franken und f├╝nf Kredit├╝berschreitungen
mit 819'000 Franken. Dies ergibt ein zus├Ątzliches Ausgabenvolumen
von 1'615'000 Franken. Der Gesamtumfang der in diesem Jahr
beantragten Nachtragskredite und Kredit├╝berschreitungen bel├Ąuft sich
auf 2'775'000 Franken, was 0.3 Prozent des urspr├╝nglich bewilligten
Ausgabenrahmens entspricht.

    Zur Besch├Ąftigung von Praktikanten und Aushilfen wird ein Nachtragskredit von 500'000 Franken beantragt. Damit k├Ânnen personelle Engp├Ąsse in den Amtsstellen sowie die stark gewachsene Nachfrage nach Praktikumsstellen ber├╝cksichtigt werden. Des Weiteren zeigt sich, dass das Angebot zur halbj├Ąhrigen Weiterbesch├Ąftigung nach der Lehre von den Lehrlingen der Landesverwaltung vermehrt genutzt wird.

    Mit der Neueinsetzung der Regierung, welche neu aus f├╝nf vollamtlichen Mitgliedern besteht, sowie einem Ausbau im Bereich der Regierungsmitarbeiter und Mitarbeiterinnen entstehen Kredit├╝berschreitungen von 280'000 Franken im Bereich der Geh├Ąlter.

    Zudem beantragt die Regierung einen Nachtragskredit in H├Âhe von 120'000 Franken f├╝r die notwendig gewordene Erneuerung der landesweiten Alarmierungsanlage. Diese konnte aufgrund von Verz├Âgerungen nicht wie geplant im Jahr 2004 vollst├Ąndig durchgef├╝hrt werden, sodass sich die Realisierung dieses Vorhabens ins Jahr 2005 verschoben hat.

Kontakt:
Stabsstelle Finanzen
Thomas Lorenz
Tel.:  +423/236 61 14
thomas.lorenz@sf.llv.li



Weitere Meldungen: F├╝rstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: