Fürstentum Liechtenstein

pafl: Neue Zusammensetzung des Richterauswahlgremiums

      (ots) - Vaduz, 20. Mai (pafl) - Das Richterauswahlgremium hat
gemäss Verfassung und Richterbestellungsgesetz die Aufgabe, im
Hinblick auf die Bestellung der Richter die Beurteilung und Auswahl
der hierfür in Betracht kommenden Kandidaten zu treffen. Das Gremium
setzt sich zusammen aus dem Landesfürsten bzw. seinem
Stellvertreter, je einem Abgeordneten von jeder im Landtag
vertretenen Wählergruppe, dem für die Justizverwaltung zuständigen
Regierungsmitglied sowie einer den Landtagsvertretern entsprechenden
Anzahl weiterer Mitglieder, die vom Landesfürsten bzw. seinem
Stellvertreter für die Mandatsdauer des Landtages nach jeder
Landtagswahl in das Gremium berufen werden.

    Der neu gewählte Landtag hat in seiner Eröffnungssitzung vom 14. April 2005 für die Mandatsperiode 2005/2009 folgende Mitglieder in das Richterauswahlgremium gewählt:

- Landtagsabgeordneter Arthur Brunhart, Vaterländische Union - Landtagsabgeordneter Markus Büchel, Fortschrittliche Bürgerpartei - Landtagsabgeordneter Paul Vogt, Freie Liste

    Die Regierung ist im Gremium durch Regierungschef Otmar Hasler, dem für die Justizverwaltung zuständigen Regierungsmitglied, vertreten.

    Erbprinz Alois von Liechtenstein hat für die neue Mandatsperiode folgende Mitglieder in das Gremium berufen.

- Dr. Matthias Donhauser - Dr. Johannes Gasser - Dr. Ernst Markel



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: