Fürstentum Liechtenstein

pafl: Liechtenstein an OSZE-Konferenz über Antisemitismus und andere Formen der Intoleranz vom 8./9. Juni 2005 in Cordoba, Spanien

      (ots) - Vaduz, 11. Mai (pafl) - Liechtenstein nimmt an der
OSZE-Konferenz über Antisemitismus und andere Formen der Intoleranz
vom 8./9. Juni 2005 in Cordoba, Spanien, teil und wird durch
Regierungssekretär Norbert Hemmerle und Jules Hoch, Leiter der
Kriminalpolizei, vertreten.

    Am 8./9. Juni 2005 findet in Cordoba, Spanien, ein hochrangiges OSZE- Treffen zum Thema Antisemitismus und andere Formen der Intoleranz statt. Es ist das vierte Treffen der OSZE zu Fragen der Intoleranz. An der Konferenz von Cordoba sollen Fragen des Antisemitismus, der Diskriminierung gegen Muslime, aber auch die Diskriminierung gegen Christen thematisiert werden.

Kontakt:
Regierungssekretär Norbert Hemmerle
Telefon 00423 236 6006




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: