Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung verabschiedet Bericht und Antrag zur Übernahme einer Durchführungsrichtlinie zur Marktmissbrauchsrichtlinie

      (ots) - Vaduz, 22. April (pafl) - Die Regierung hat einen Bericht
und Antrag zur Übernahme der Richtlinie 2004/72/EG zuhanden des
Landtags verabschiedet. Diese Richtlinie dient der Durchführung der
Richtlinie 2003/6/EG (Marktmissbrauchsrichtlinie), zu deren
Übernahme in das EWR-Abkommen der Landtag bereits im vergangenen
Jahr seine Zustimmung erteilt hat. Die gegenständliche Richtlinie
enthält ausschliesslich technische Durchführungsdetails zu den
Regelungen, die bereits durch den übernommenen Basisrechtsakt
(Marktmissbrauchsrichtlinie) vorgegeben sind.

    Diese technischen Durchführungsdetails sollen gewährleisten, dass die Marktmissbrauchsrichtlinie ihre Ziele erreicht, das heisst grössere Marktintegrität, Beitrag zur Harmonisierung der Vorschriften gegen Marktmissbrauch im Europäischen Wirtschaftsraum und Einführung von Transparenz und Gleichbehandlung der Marktteilnehmer.

Kontakt:
Finanzmarktaufsicht
Tel.:  +423/236 73 73




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: