Fürstentum Liechtenstein

pafl: Projektwettbewerb für den Neubau des Landesarchivs abgeschlossen

      (ots) - Vaduz, 30. Januar (pafl) - Am 27. Januar 2005 hat das
Beurteilungsgremium unter dem Vorsitz von Regierungschef Otmar
Hasler die zwei überarbeiteten Projekte "Myosotis 2" der Architekten
Keller und Brander aus Vaduz und "LAV 2" der Architekten Binotto und
Gähler aus St. Gallen beurteilt. Einstimmig kam das
Beurteilungsgremium zur Empfehlung, der Regierung das Projekt
"Myosotis 2" zur Weiterbearbeitung zu empfehlen und die Verfasser
dieses Projektes, die Architekten Keller und Brander, mit der
Weiterbearbeitung zu beauftragen. Dieses Projekt "Myosotis 2" stellt
eine ortsbaulich gute und sehr funktionale Lösung eines zeitgemässen
und entwicklungsfähigen Konzeptes für den Neubau des Landesarchivs
dar.

    Die Weiterbearbeitung dieses Wettbewerbsprojektes hat verschiedene Empfehlungen der Expertenkommission zu berücksichtigen. Bei einer zielgerichteten Projektplanung und Bauausführung wird erwartet, dass dem Landesarchiv das neue Archivgebäude noch im Jahre 2008 zur Verfügung stehen wird.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: