Fürstentum Liechtenstein

pafl: Informationsbroschüren für die Bevölkerung

(ots) - Berichte zu Landwirtschaft und Umwelt in Liechtenstein werden vorgestellt Vaduz, 14. Dezember (pafl) - Die Regierung des Fürstentums Liechtenstein hat kürzlich einerseits den ‚Umweltbericht 2004’ und andererseits einen Bericht über die ‚Landwirtschaft in Liechtenstein’ herausgegeben. Mittels eines Faltblattes, welches in den nächsten Tagen allen Haushalten zugestellt wird, können diese beiden Berichte kostenlos bestellt werden. In den Berichten erhalten die Leserinnen und Leser detaillierte Informationen über die gegenwärtige Entwicklung der liechtensteinischen Landwirtschaft sowie über die Umweltsituation Liechtensteins in verschiedenen Bereichen. Die Berichte zur Landwirtschaft und Umwelt in Liechtenstein verfolgen die Zielsetzung, der Öffentlichkeit umfassende Informationen über die jeweiligen Bereiche zu vermitteln. Auf diese Weise erhalten alle interessierten Personen Einblick in für Liechtenstein wichtige Themengebiete, die von starkem Wandel geprägt sind und durch verschiedene vergangene und künftige politische Massnahmen optimiert werden sollen. Landwirtschaft im Wandel Aufgrund internationaler Veränderungen und neuer wirtschaftlicher Rahmenbedingungen hat sich die Landwirtschaft in Liechtenstein während der letzten 15 Jahre stark verändert. Geprägt war diese Entwicklung vor allem von einem kontinuierlichen Preiszerfall sowie einem ausgeprägten Strukturwandel. Dennoch erfüllt die Landwirtschaft in Liechtenstein auch heute noch eine bedeutende gesellschaftliche Funktion, etwa in der Nahrungsmittelproduktion sowie in anderen Bereichen. Der Landwirtschafts-Bericht zeigt daher nach einer IST-Analyse den agrarpolitischen Kontext auf, in welchem sich die liechtensteinische Landwirtschaft bewegt. Auf dieser Basis wird im Rahmen eines landwirtschaftlichen Leitbildes eine Vision der künftigen Landwirtschaft und der Agrarpolitik aufgezeigt. Damit wird eine Basis geschaffen, die einen klaren Handlungsrahmen für die weitere Gestaltung und Entwicklung der liechtensteinischen Landwirtschaft darstellt. Es wird aufgezeigt, welche Rolle dem Staat zukommt und in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht. Umwelt im Überblick Der Umweltbericht soll zum Ausdruck bringen, welche Bedeutung die Regierung einer konsequenten Umweltpolitik für die langfristige Entwicklung Liechtensteins beimisst. Der Bericht zeigt daher auf, wie es um Liechtensteins Umwelt bestellt ist und welche Massnahmen notwendig sind, damit der Schutz der Umwelt auch künftig gewährleistet ist. Der Umweltbericht zeigt dabei verschiedene Bereiche auf, welche direkt und indirekt Einfluss auf die Umwelt haben. Dargestellt werden unter anderem Siedlungs- und Landschaftsentwicklung, Verkehr und Mobilität sowie grundlegende Umweltthemen wie Wasser, Lärm, Abfall, Luft, Boden und Klima. Jeder dieser Bereiche wird dahingehend dargestellt, wie vergangene und aktuelle Massnahmen wirken und wie die längerfristige Entwicklung einzuschätzen ist. Auf dieser Grundlage werden Prioritäten für die kommenden Jahre skizziert und vorgestellt. Kostenlose Broschüren Die beiden Berichte können mittels eines Faltblattes bestellt werden, welches in den nächsten Tagen allen Haushalten zugestellt wird. Darüber hinaus enthält dieses Faltblatt einen kurzen Abriss des Inhaltes der Broschüren. Kontakt: Johannes Pingitzer Mitarbeiter der Regierung +423 236 60 44

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: