Fürstentum Liechtenstein

pafl: Christbaum aus Balzers vor Regierungsgebäude

      (ots) - Vaduz, 17. November – Bereits zum zweiten Mal wird in
diesem Jahr ein Christbaum aus einer liechtensteinischen Gemeinde
vor dem Regierungsgebäude in Vaduz aufgestellt. Die diesjährige
Tanne wurde von der Gemeinde Balzers gespendet und am 17. November
von Gemeindevorsteher Anton Eberle an Regierungschef Otmar Hasler
übergeben. Mit Beginn der Adventszeit wird der Baum in elektrischem
Kerzenlicht erstrahlen und die Passanten erfreuen.

    Mit dem Weihnachtsbaum aus Mauren wurde letztes Jahr ein neuer Brauch begründet, der mit der diesjährigen Tanne aus Balzers fortgeführt werden kann. "Diese Baumspende ist ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Land, Gemeinden und Bevölkerung. Daher möchte ich mich bei der Gemeinde Balzers und Vorsteher Anton Eberle herzlich für diese Tanne bedanken", erklärte Regierungschef Otmar Hasler anlässlich der Aufrichtung der Tanne vor dem Regierungsgebäude.

    Der letztjährige Christbaum stammte aus der Gemeinde Mauren und wurde Ende November 2003 von Vorsteher Freddy Kaiser übergeben. Auch im kommenden Jahr soll wieder eine liechtensteinische Gemeinde mit einem Christbaum vor dem Regierungsgebäude präsent sein.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: