Fürstentum Liechtenstein

pafl: Arbeitslosenquote im Oktober unverändert auf 2.2 Prozent

(ots) - Vaduz, 10. November (pafl) - Die Arbeitslosenquote bleibt per Ende Oktober erneut unverändert auf 2.2 Prozent, obwohl ein Anstieg von 18 als arbeitslos gemeldeten Personen zu verzeichnen ist. Die 89 Neuzugänge und 71 Abgänge zeigen weiterhin einen dynamischen Arbeitsmarkt in Liechtenstein. Im Oktober konnten 45 arbeitslose Personen eine neue Arbeitsstelle antreten. Weitere 26 Abmeldungen konnten infolge Auslandsaufenthalt, Ausbildung, längerer Krankheit, Verzicht, Pensionierung oder Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit verzeichnet werden. Die Entwicklung zum Vormonat September zeigt eine Zunahme der Arbeitslosen von 636 auf nunmehr 654 Personen. Die gemeldeten offenen Stellen haben sich von 40 auf 18 verringert. Vergleich zum Oktober 2003 Im Vergleich mit dem Vorjahr gab es bei den Arbeitslosenzahlen eine Zunahme um 17 Personen gegenüber Oktober 2003, bei den ALV- Anspruchsberechtigten eine Abnahme um 28 Personen. Der Vergleich mit den Vorjahreszahlen zeigt auf, dass seit Juli 2004 die Arbeitslosenquote im Vergleich zum jeweiligen Monat des Vorjahres praktisch unverändert ist. Dies ist ein weiteres Anzeichen dafür, dass sich die Arbeitslosigkeit in Liechtenstein stabilisiert hat. Per Ende Oktober 2004 sind von der Gesamtzahl an 719 Stellensuchenden 51 Prozent Männer und 49 Prozent Frauen. Dies stellt ebenfalls eine kaum veränderte Situation gegenüber 2003 dar (50 Prozent : 50 Prozent). Offene Dauer- und Temporärstellen, Praktikumsstellen Von Arbeitgebern sind per Ende Oktober 2004 18 offene Stellen gemeldet, gegenüber einem Stand von 40 im Vormonat. Diese 18 offenen Stellen umfassen 11 Dauerstellen, 4 Temporär-Stellen und 3 Berufspraktikumsstellen für jugendliche Stellensuchende unter 25 Jahre. Insgesamt konnten im Berichtsmonat 28 Dauerstellen besetzt werden. Dieser Umstand weist auf eine deutliche Bewegung im Arbeitsmarkt hin: die von den Arbeitgebern freiwillig gemeldeten, offenen Stellen können erfolgreich mit geeigneten Arbeitnehmern besetzt werden. Allerdings hat sich die Zahl der offenen Dauerstellen im Monatsverlauf von 32 auf 11 Stellen reduziert. Im Temporärbereich sind unverändert 4 offene Stellen gemeldet. Für Arbeitgeber, die offene Stellen zu besetzen haben, gilt folgende Kontaktstelle beim Amt für Volkswirtschaft: Ansprechpartner für Arbeitgeber ist Beat Schurte, erreichbar unter Telefon 236 69 42 oder per Mail an stellenmeldung@avw.llv.li. Ziel des Amtes für Volkswirtschaft ist es, über eine möglichst hohe Anzahl offener Stellen informiert zu sein, um den Arbeitgebern und Arbeitnehmern den besten Service zu bieten. Kontakt: Amt für Volkswirtschaft Jürg Bärtsch Tel.: +423/236 68 96 juerg.baertsch@avw.llv.li

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: