Fürstentum Liechtenstein

pafl: Beiträge für die "International School Rheintal"

(ots) - Vaduz, 22. September (pafl) – Die Regierung hat den Bericht und Antrag über einen Finanzbeschluss betreffend die International School Rheintal zuhanden des Landtags verabschiedet. Damit sollen für die Jahre 2005 bis 2007 jährliche Beiträge von jeweils 175'000 Franken an die "International School Rheintal" gesprochen werden. Darüber hinaus wird ein Nachtragskredit im Sinne einer Wirtschaftsförderung von 210'000 Franken beantragt. Diese Mittel sollen für eine internationale Projektfinanzierung (Interreg IIIA- Projekt) verwendet werden. Die "International School Rheintal" ist eine englischsprachige Ganztagesschule, welche unserer Region zu einem Standortvorteil verhilft. Mit einem derartigen Angebot wird die zunehmend schwieriger werdende Rekrutierung von internationalen Spitzenkräften für unsere einheimischen Unternehmen zweifellos erheblich erleichtert. Kontakt: Stabsstelle für Wirtschaft Martin Meyer Tel.: +423/236 60 74 martin.meyer@sw.llv.li

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: