F├╝rstentum Liechtenstein

pafl: Signaturverordnung

      (ots) - Vaduz, 1. Juni (pafl) ┬ľ Die Regierung hat in ihrer Sitzung
vom 1. Juni 2004 die Verordnung ├╝ber elektronische Signaturen
genehmigt und erlassen. Die Verordnung regelt unter anderem die
notwendige finanzielle und personelle Ausstattung eines Anbieters
f├╝r Zertifizierungsdienste sowie die Anforderungen an die
Zuverl├Ąssigkeit eines Anbieters und seiner Mitarbeiter.

    Weiters werden in der Verordnung die allgemeinen Sicherheitskriterien konkretisiert, die f├╝r die Bereitstellung sicherer elektronischer Signaturverfahren und qualifizierter Zertifikate erforderlich sind. Zus├Ątzlich werden die sicherheitstechnischen Anforderungen festgelegt, die an die Signaturprodukte der Zertifizierungsdiensteanbieter gestellt werden und f├╝r die Erstellung sicherer elektronischer Signaturen notwendig sind. Schliesslich regelt die Signaturverordnung auch die Geb├╝hren, die an die Aufsichtsstelle entrichtet werden m├╝ssen.

Kontakt:
Markus Biedermann
Mitarbeiter der Regierung
Tel.:  +423/236 60 21



Weitere Meldungen: F├╝rstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: