Fürstentum Liechtenstein

pafl: Aufsatzwettbewerb - 2-wöchige Japan-Studienreise zu gewinnen

      (ots) - Vaduz, 27. Mai (pafl) - Das Japanische Aussenministerium
führt einen Aufsatzwettbewerb durch, der 60 europäischen
Jugendlichen, die noch nie in Japan waren, die Chance bietet, im
Oktober/November 2004 an einer 2-wöchigen Gruppenreise nach Japan
teilzunehmen.

    Die Reise der Gewinner erfolgt auf Einladung der japanischen Regierung, welche ein äusserst vielfältiges Programm zusammenstellt: Der Aufenthalt beinhaltet nicht nur die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, sondern bietet auch einen Einblick in das Gesellschaftsleben Japans und ermöglicht kulturelle Aktivitäten sowie ein Treffen mit japanischen Jugendlichen.

Folgende Aufsatzthemen stehen zur Auswahl:     a) Was möchten Sie in Japan sehen/erleben?     b) Wie würden Sie einem Liechtensteiner/einer Liechtensteinerin oder einem Schweizer/einer Schweizerin die verschiedenen reizvollen Aspekte Japans darlegen?

    Wichtigste Teilnahmebedingungen:

- Alter zwischen 18 und 32 Jahren (im Juni 2004) - Gute Englischkenntnisse - Staatsangehörigkeit: Schweiz oder Liechtenstein - Der Aufsatz muss in Deutsch, Englisch oder Französisch geschrieben und per Post gesendet werden - Die Länge des Aufsatzes beträgt 1 DIN A4- Seite. Ausserdem muss dem Essay ein Begleitschreiben plus Lebenslauf beigelegt werden

Einsendeschluss: 18. Juni 2004    (Datum des Poststempels; A-Post)

Detaillierte Teilnahmebedingungen können unter folgender Adresse angefordert werden: Japan Information and Cultural Center (JICC), Tel. 031/305 15 70, E-mail: jicc@bluewin.ch; Homepage: www.ch.emb-japan.go.jp/japan/Aufsatzwettbewerb 2004.htm



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: