Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fürstentum Liechtenstein

pafl: Projekte für Kinder und Jugendliche in Osteuropa

      (ots) - Vaduz, 19. Mai (pafl) - Die Regierung hat im Rahmen der
Osteuropahilfe beschlossen, verschiedene Projekte zu Gunsten von
Kindern und Jugendlichen mit rund 200'000 Franken zu unterstützen.
Die Gelder werden unter anderem für Projekte in Bosnien-Herzegowina,
Serbien und Montenegro, Kroatien, Mazedonien, Albanien, Rumänien,
Bulgarien, Lettland, Polen und Afghanistan verwendet.

    Durch die Förderung der Zusammenarbeit von Jugendorganisationen zielt eines der Projekte auf die Stärkung der zivilgesellschaftlichen Strukturen und des Zusammenlebens der verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Südosteuropa ab. Ebenfalls unterstützt werden ein Tageszentrum für behinderte Kinder in Bulgarien, die Renovation einer Betreuungseinrichtung für taubstumme Kinder in Polen sowie zwei Projekte der Realschule Triesen für Strassenkinder in Bukarest bzw. für ihre Partnerschule in Lettland. Ein Beitrag geht schliesslich an die Errichtung einer Kindertagesstätte in der Polizeiakademie in Kabul. Dieses Projekt bildet Teil einer Initiative der deutschen Regierung zur Förderung von Frauen im Rahmen des Polizeiaufbaus in Afghanistan. Die liechtensteinische Beteiligung an dieser Initiative wurde von Regierungsrat Ernst Walch anlässlich seines Treffens mit dem deutschen Aussenminister Joschka Fischer vom 29. März 2004 in Berlin in Aussicht gestellt.

Kontakt:
Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Patrick Ritter
Tel.:  +423/236 60 63



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: