Fürstentum Liechtenstein

pafl: Arbeitsbesuch der luxemburgischen Bildungsministerin

      (ots) - Vaduz, 3. Mai (pafl) – auf Einladung von Regierungschef-
Stellvertreterin Rita Kieber-Beck weilte die luxemburgische
Bildungsministerin Anne Brasseur in Begleitung des ersten
Regierungsrats im Bildungsministerium, Siggy Koenig, und dem
Inspektor für Primarschulen, Pierre Reding, in Vaduz. Im Mittelpunkt
der Gespräche stand der Informationsaustausch bezüglich integrativer
Fördermassnahmen beziehungsweise sonderpädagogischer
Schulungsformen. Der Besuch der Primarschule Ruggell und der
Sonderschule des heilpädagogischen Zentrums in Schaan regten die
Auseinandersetzung mit den Themen von praktischer Seite an, während
ein weiterer Teil den konzeptionellen beziehungsweise strukturellen
Aspekt der sonder- oder integrationspädagogischen Bemühungen ins
Blickfeld rückten.

    Die Auseinandersetzung mit den Integrationskonzepten beider Lände bot den Teilnehmern dieses bilateralen Arbeitstreffens im Anschluss an den Schulbesuch Gelegenheit zum Austausch bezüglich der konzeptionell erfassten Strukturen.

    Neben einem Höflichkeitsbesuch bei Regierungschef Otmar Hasler stand auch ein Empfang auf Schloss Vaduz auf dem Programm.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: