Fürstentum Liechtenstein

pafl: Antrag auf ausserordentliche Medienförderung für die Radio TV AG

      (ots) - Vaduz, 15. April (pafl) - Die Radio TV AG hat im Rahmen der
Medienförderung in den Jahren 2000, 2001 und 2003 Antrag auf die
Ausrichtung von ausserordentlichen Beiträgen gestellt. Die
Medienkommission hat zu den Gesuchen auf Ausrichtung von
ausserordentlichen Medienförderungsbeiträgen ablehnend Stellung
genommen. Die Regierung empfiehlt in einem Bericht und Antrag
zuhanden des Landtag ebenfalls, die Anträge der Radio TV AG
abzulehnen.

Kontakt:
Ressort Verkehr und Kommunikation
Markus Biedermann
Tel.:  +423/236 60 21



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: