Fürstentum Liechtenstein

pafl: Start mit 13 Sportschülerinnen und Sportschülern geplant

      (ots) - Vaduz, 8. April (pafl) - Anlässlich ihrer Sitzung vom
Dienstag, 6. April 2004, hat die Projektkommission der "Sportschule
Liechtenstein an der Realschule Schaan" über die Zuteilung der
Plätze an der Sportschule Liechtenstein entschieden.

    Insgesamt waren 22 Bewerbungen aus 4 liechtensteinischen Sportverbänden sowie 2 Bewerbungen aus der Schweiz eingegangen. Aufgrund der Zuteilung der Schülerinnen und Schüler aus dem Schulbezirk Schaan-Planken für die Realschule Schaan können für das Schuljahr 2004/05 maximal 13 Sportschülerinnen oder Sportschüler aufgenommen werden. Bei keinem der Verbände konnten alle Bewerbungen berücksichtigt werden. Die Projektkommission hat entschieden, dass 1 Sportler des Tennisverbandes, 4 Kandidaten bzw. Kandidatinnen des Skiverbandes und 8 Sportler des Fussballverbandes in der Sportschule vertreten sein werden. Auf der Warteliste befinden sich je eine Sportlerin aus dem Schwimmverband und aus dem Tennisverband.

Kontakt:
Ressort Bildungswesen
Tel.:  +423/236 60 08




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: