Fürstentum Liechtenstein

pafl: Totalsperrung aufgehoben: Zollstrasse Vaduz, Bereich Aukreisel - Rätikonstrasse

      (ots) - Vaduz, 20. Februar (pafl) - Die wegen Werkleitungs- und
Strassenbauarbeiten gesperrte Zollstrasse Vaduz ist ab Freitag, 20.
Februar 2004 um 17.00 Uhr für den Verkehr provisorisch wieder
geöffnet. Die Bauarbeiten sind allerdings noch nicht abgeschlossen.
Die weiteren Pflästerungsarbeiten werden unter Verkehr ausgeführt
und können zu vereinzelten Behinderungen führen. Zwei weitere
Strassensperrungen sind für den Einbau der weiteren Belagsschichten
erforderlich. Diese werden vorzeitig bekannt gegeben und die
Verkehrsführung entsprechend signalisiert.

    Die komplexen und sehr aufwändigen Arbeiten für den Werkleitungsausbau wurden vor zwei Wochen abgeschlossen. Parallel dazu wurden unter einem Schutzdach die Abdichtungsarbeiten an der Giessenbrücke vorgenommen und die Pflästerungsarbeiten vorangetrieben. Eine Freigabe für den Verkehr konnte bis anhin aufgrund der witterungsbedingten Belagsarbeiten nicht erfolgen. Durch die Optimierung sämtlicher Bauabläufe und Ressourcen mit den Unternehmungen kann die Zollstrasse zwei Monate früher für den Verkehr geöffnet werden.

    Das Tiefbauamt möchte sich an dieser Stelle bei allen beteiligen Unternehmungen und der Bauleitung für ihre speditive Arbeitsweise und Ihren Einsatz bedanken. Ausserdem danken wir allen Verkehrsteilnehmern für Ihre Geduld und Ihr Verständnis für diese Arbeiten und wünschen weiterhin eine Gute Fahrt!

Kontakt:
Tiefbauamt Abt. Strassenbau
Dominik Frommelt
Tel.: +423/236 68 44  oder +423/776 68 44




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: