Fürstentum Liechtenstein

pafl: Bargeldloser Zahlungsverkehr an den Schaltern der Landesverwaltung

      (ots) - Vaduz, 23. Januar (pafl) - Der bargeldlose Zahlungsverkehr
mittels Debit- und Kreditkarte nimmt in der Geschäftswelt stetig zu
und verdrängt die klassische Bezahlung mit Bargeld mehr und mehr.
Auch in der Landesverwaltung wurden die Zeichen der Zeit erkannt.
Unter der Leitung der Landeskasse wurde ein Projekt zur Einführung
des bargeldlosen Zahlungsverkehrs an den Schaltern der
Landesverwaltung gestartet. Nun ist es soweit. Ab Montag, 26. Januar
2004 besteht die Möglichkeit, mit den Debitkarten ec-direct, Maestro
und Postcard sowie mit den Kreditkarten EUROCARD/MasterCard, VISA,
VISA Electron und American Express an den Schaltern der
nachstehenden Amtsstellen zu bezahlen: Ausländer- und Passamt,
Fürstliches Landgericht, Grundbuch- und Öffentlichkeitsregisteramt,
Landespolizei, Motorfahrzeugkontrolle, Postwertzeichenstelle und
Zivilstandsamt.

    Mit der Einführung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs macht die Landesverwaltung einen weiteren Schritt in Richtung "Moderne Verwaltung" und verbessert überdies den Dienst am Kunden.

Kontakt:
Landeskasse
Rainer Beck, Amtsvorstand
Tel.: +423/236 64 20
Fax: +423/236 64 30
email: rainer.beck@lk.llv.li




Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: