Fürstentum Liechtenstein

pafl: Jugendbeteiligung in den Gemeinden

      (ots) - Vaduz, 23. Dezember (pafl) - Um die gesellschaftliche und
politische Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu fördern, sind
entsprechende Bedingungen und Haltungen notwendig. Es gilt neben der
bisherigen Politik für Kinder und Jugendliche eine Politik mit
Kindern und Jugendlichen zu entwickeln.

    Im Rahmen der interregionalen Zusammenarbeit zwischen dem Land Vorarlberg, dem Kanton St. Gallen und dem Fürstentum Liechtenstein findet am 22. Januar 2004 eine Fachtagung zum Thema Jugendbeteiligung statt. Die Fachtagung richtet sich an Gemeinderäte, Jugendkommissionsmitglieder, Jugendarbeitende und an in Jugendfragen Interessierte.

    Neben einem Grundsatzreferat zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen werden verschiedene Beteiligungsmodelle und Projekte aus der Region vorgestellt. "Auf dem Weg zur Jugendbeteiligung Liechtensteins" lautet der Titel des liechtensteinischen Beitrages von Iris Ott vom "aha". An der Podiumsdiskussion wird zudem Cornelia Batliner aus Eschen teilnehmen.

    Die Tagung findet von 16:00 bis 20:00 Uhr im Jugend - & Familiengästehaus in Bregenz statt. Veranstalter sind der Fachbereich Jugend des Amtes der Vorarlberger Landesregierung, das Amt für Soziales des Kantons St. Gallen und das Amt für Soziale Dienste, Liechtenstein. Anmeldefrist: 7. Januar 2004. Interessierte können die Ausschreibung unter Tel. +423 236 72 72 anfordern.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: