Fürstentum Liechtenstein

pafl: Die Ostschweizer Bau-, Planungs- und Umweltdirektoren tagen in Vaduz

(ots) - Vaduz, 7. November (pafl) - Ein herzliches Willkommen gilt den Regierungsvertretern aus den Kantonen Graubünden, Glarus, Zürich, Schaffhausen, Thurgau, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden sowie St. Gallen, die für dieses Mal ihre regelmässige Sitzung am 10. November 2003 in Vaduz abhalten. Liechtenstein ist seit rund zehn Jahren Mitglied dieser Regierungskonferenz, die sich mit aktuellen Sachfragen aus den Bereichen des Umweltschutzes und der Umweltpflege, der Raumplanung und des Bauwesens befasst. Die liechtensteinische Regierung ist mit Regierungschef Otmar Hasler (Bauressort) und Regierungsrat Alois Ospelt (Ressort Umwelt und Raum) an dieser Konferenz vertreten. Als Traktanden sind vorgesehen: Aktuelle Informationen aus Liechtenstein bezüglich Gewässerschutzgesetz und Entwurf des Baugesetzes, die Tätigkeitsberichte der Ostschweizer Kantonsbaumeisterkonferenz und der Kantonsplanerkonferenz, die Medienarbeit der Regierungen, die Unterzeichnung der Vereinbarung zur "Ostluft" sowie gegenseitiger Informationsaustausch und Koordination der künftigen Arbeiten.

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: