Fürstentum Liechtenstein

pafl: Staatsfeiertag 2003 - Laserprojektion anstelle des Feuerwerks

(ots) - Vaduz, 12. August (pafl) - Eine Laserprojektion mit Musikuntermalung wird anstelle des Feuerwerks um 22.00 Uhr den Staatsfeiertag am 15. August offiziell abschliessen. Das traditionelle Feuerwerk kann aufgrund der extremen Trockenheit und der Waldbrandgefahr nicht durchgeführt werden. Erstmalig in der Geschichte des Staatsfeiertags wird deshalb eine Laserprojektion Bilder auf die Schlossmauer zaubern. Das Programm des Staatsfeiertags am Freitag, 15. August: 09.30 Uhr Feldmesse auf der Schlosswiese, musikalisch umrahmt von der Harmoniemusik Vaduz ca. 10.45 Uhr Offizieller Staatsakt mit Ansprachen von Fürst Hans- Adam II. von und zu Liechtenstein und Landtagspräsident Klaus Wanger ca. 11.30 Uhr Aperitif beim Schloss Vaduz, gegeben von Fürst Hans- Adam II. und Fürstin Marie von und zu Liechtenstein, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist ab 14.00 Uhr Volksfest im Städtle Vaduz 19.30 Uhr Ausstrahlung der Ansprachen im Landeskanal (Wiederholung am Samstag, 16. August, 19.30 Uhr) 22.00 Uhr Grosse Laserprojektion mit Musikuntermalung Schlechtwetterprogramm Das Vormittagsprogramm mit der Messe, den Ansprachen und dem Aperitif wird bei sehr schlechter Witterung in den Vaduzer Saal verlegt. Aus organisatorischen Gründen muss bereits am Vorabend des Staatsfeiertags über die Durchführung des Schön- oder Schlechtwetterprogramms entschieden werden. Deshalb gibt im Zweifelsfall Telefon 1600 (Region 075, Rubrik 5) bereits ab Donnerstag, 14. August, 19.00 Uhr, Auskunft. Die Information ist auch im Landeskanal und im Internet unter www.presseamt.li abrufbar. Das Nachmittags- und Abendprogramm mit Volksfest wird auch bei schlechtem Wetter programmgemäss durchgeführt. Volkfest Das Volksfest am Nachmittag hält für alle Besucher und Besucherinnen ein interessantes Programm bereit. Die vielen mitwirkenden Vereine bieten ein vielseitiges, multikulturelles Angebot an Speisen und Getränke. Ein Unterhaltungsprogramm mit Spielmöglichkeiten für Junge und Junggebliebene, Tanz-Darbietungen und musikalischer Unterhaltung in verschiedenen Stilrichtungen sorgt für Kurzweil, Spiel und Spass. "Für jeden etwas" - Rathausbühne Ab 16.30 Uhr finden Platzkonzerte des "Corpo Musicale - Gaetano Donizetti - Bagnatica" aus Italien und des Musikvereins Konkordia Mauren statt. Ab 18.30 Uhr ist Partytime mit der Irish- Band "Klonakilty" und der Cover-Band "Edi'o'Fun". Radio L-Bühne - Gemeindeparkplatz Ab 15.30 Uhr steht ein Fun- und Geschicklichkeitsparcours für Erwachsene und Kinder bereit. Um 16.30 Uhr werden Liechtensteins Medaillengewinner der Kleinstaatenspiele, Special Olympics und Berufsweltmeisterschaften vorgestellt. Ab 17.00 Uhr erfolgen Interviews mit Fürst Hans-Adam II. und Regierungschef Otmar Hasler. Anschliessend, ab 18.00 Uhr, ist Showtime mit "The Hilarious Funk Band", dem Salsaclub Salsita Liechtenstein, Jazz Funk & Soul Solisten und dem DJ Massimo "Die beste Musik vom Bodensee bis zum Walensee". Die Late Night Show mit "The Hilarious Funk Band" und DJ Massimo "Radio L Ohrwürmer" beginnt um 22.30 Uhr. Blues and Rock - LLB Äule Der FL Blues- und Rockverein präsentiert ab 16.30 Uhr die Bands "Nagelstudio Andrea", Blududerino, Amontelm, Chatterbox, Shakeadelic, Downfall, Black Sonic und Prophets. Wakeboard-Zone - Landgericht Der Wakeboard-Club Schaan präsentiert ab 14.00 Uhr "Drinks, Dance und DJ's". Telecom FL -Dancefloor - Marktplatzgarage Ab 15.00 Uhr DJ's und Tanzshows der "Crazy-Girls" des Tanzclubs Liechtenstein. Platz für Volksmusikfreunde - Hof Vaduzer Saal Ab 14. 00 Uhr spielen die drei Volksmusikgruppen "Heli & Manuela", "Die Herzbengel" und "Die Hoitabuam" auf. Spiel und Spass - Kinoparkplatz In diesem Jahr wartet das grösste Karussell der Welt auf alle Kinder! Mit 84 Plätzen auf zwei Ebenen ist das Karussell im Guiness Buch der Rekorde eingetragen. Ein Spass für alle "grösseren" Kinder ist das Fahrrad-Looping. Mit eigener Muskelkraft und völlig ungefährlich können Loopings gefahren werden. Ein Riesenspass - auch zum Zuschauen. Selbstverständlich fehlt auch in diesem Jahr die Hüpfburg nicht. Herumtollen nach Herzenslust ist hier das Motto. Freier Eintritt im Kunstmuseum Liechtenstein Am Staatsfeiertag sind alle Ausstellungen des Kunstmuseums Liechtenstein frei zu besichtigen. Öffnungszeiten sind von 10.00 bis 20.00 Uhr. Ausserdem werden ab 15.00 Uhr bis 19.30 Uhr 20-minütige Streifzüge durch das Kunstmuseum angeboten. Beginn ist jeweils zur vollen und halben Stunde. Von 15.00 bis 20.00 Uhr bietet Ursi Jenni im Kunstmuseum Raum für Kinder zum Zeichnen, Werken und Ausruhen. Übertragung der Staatsfeiertagsansprachen am Landeskanal Die Staatsfeiertagsansprachen werden am 15. August um 19.30 Uhr am Landeskanal übertragen. Eine Wiederholung der Ausstrahlung erfolgt am Samstag, 16. August, ebenfalls um 19.30 Uhr. Liechtenstein Busse zum Nulltarif Die Liechtenstein Busse fahren am 15. August zum Nulltarif. Für die Besucher und Besucherinnen der Feldmesse verkehren am Morgen von ca. 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr sämtliche Liechtenstein Busse von und nach Vaduz via Hotel Schlössle. Vom Hotel Schlössle verkehren von 8.30 Uhr bis 9.15 Uhr diverse Pendelbusse bis zur Feldmesse. Ab Hotel Schlössle fahren um 12.05 die letzten Liechtenstein Busse in alle Richtungen. Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte stehen beim Hotel Schlössle für die Fahrt zur Schlosswiese Kleinbusse des Liechtensteinischen Behindertenverbandes bereit. Abholungen von zu Hause müssen mindestens 3 Tage im Voraus unter der Telefonnummer 390 05 15 reserviert werden. Für den Besuch des Volksfestes fahren die Liechtenstein Busse ab ca. 12.00 Uhr bis nach 21.30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Die Liechtenstein Busse verkehren aus Richtung Schaan/Unterland bis zur Abzweigung Herrengasse/Altenbach in Vaduz. Die Busse aus Richtung Triesen/Triesenberg verkehren nur bis zum Lindenkreisel in Vaduz. Die Rückfahrten erfolgen ab den gleichen Stellen. Zwischen dem Lindenkreisel in Vaduz und der Abzweigung Herrengasse/Altenbach besteht keine Busverbindung. Die kurze Distanz zwischen diesen Punkten kann nur zu Fuss zurückgelegt werden. Die Rückfahrten in die Gemeinden erfolgen ab ca. 22.45 Uhr nach Bedarf. Der letzte Kurs verlässt Vaduz um 02.00 Uhr. Mobilfunk Überlastung Das Organisationskomitee weist darauf hin, dass es am Staatsfeiertag durch eine Überlastung des Mobilfunknetzes zu Übermittlungsausfällen kommen kann. Der Mobilfunk soll nach Möglichkeit auf das Notwendigste beschränkt und die Telefonate über das Festnetz abgewickelt werden. Informationen zum Staatsfeiertag sind auch im Landeskanal und im Internet unter www.presseamt.li einzusehen. Kontakt: Presse- und Informationsamt Helene Roeckle Tel.: +423/236 67 21

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: