Fürstentum Liechtenstein

pafl: Unterstützung von Hilfsprojekten in Osteuropa

      (ots) - Vaduz, 10. Juli (pafl) - Die Regierung hat im Rahmen der
Osteuropahilfe beschlossen, mehrere Projekte zu Gunsten älterer
Menschen sowie benachteiligter Kinder und Jugendlicher mit insgesamt
237'500 Franken zu unterstützen. Die Hilfsaktionen werden in Polen,
Ungarn, Litauen und Bulgarien durchgeführt.

    Mit 75'000 Franken wird der Umbau einer ehemaligen Brauerei in Nordwestpolen in ein Heim für ältere Menschen mitfinanziert. Der liechtensteinische Beitrag wird für die Erneuerung des Dachs verwendet. Für die Renovation von zwei Kinderheimen in Budapest wurde ein Beitrag von 100'000 Franken beschlossen. Das Projekt in Litauen umfasst den Bau einer Werkstätte in einem Jugendhof. Ziel der Initiative ist es, verwahrlosten Kindern ohne Zuhause die Möglichkeit zur gemeinsamen Bewältigung ihrer Situation und zum Erlernen handwerklicher Fähigkeiten zu geben. Finanziert wird schliesslich die Anschaffung von Rollstühlen, Gehhilfen und einer Teleskoprampe für eine Tagesstätte für behinderte Kinder und Jugendliche in Bulgarien.

Kontakt:
Kerstin Appel
Tel.:  +423/236 60 24
kerstin.appel@mr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: