Fürstentum Liechtenstein

pafl: Liechtenstein auf richtigem Weg

      (ots) - Positiver Schlussbericht des Internationalen Währungsfonds (IWF)

    Vaduz, 27. Juni (pafl) - Vom 28. Oktober bis 8. November 2002 durchlief Liechtenstein das "Offshore Financial Center (OFC) Assessment" des IWF. Im Rahmen dieses Assessment-Verfahrens wurde eine Beurteilung der Regulierung und Überwachung des Finanzplatzes Liechtenstein vorgenommen. Ziel eines solchen Verfahrens ist es, den teilnehmenden Staaten Hilfe zu bieten bei der Standortbestimmung sowie der Feststellung und Behebung von allfälligen Schwachstellen in ihren Finanzsystemen.

    Die Regierung hat das Assessment-Verfahren des IWF als Chance gesehen, den liechtensteinischen Finanzplatz und die Massnahmen, welche in den letzten Jahren zur Verstärkung der Aufsichtstätigkeit ergriffen wurden, durch eine weitere Organisation mit hoher weltweiter Reputation im Finanzbereich beurteilen zu lassen. Der Schlussbericht des IWF liegt nun vor und spricht von einem insgesamt positiven Ergebnis. Die Regierung zeigte sich mit dem Bericht sehr zufrieden, da sich daraus wie erwartet eine nochmalige internationale Anerkennung der erfolgreichen Massnahmen Liechtensteins im Bereich der Finanzmarktaufsicht allgemein sowie zur Bekämpfung der Geldwäscherei und der Finanzierung des Terrorismus im besonderen ergibt. "Unsere Bemühungen wurden durch den IWF als sehr positiv gewürdigt. Wir sind auf dem richtigen Weg," sagte Regierungschef Otmar Hasler anlässlich einer Pressekonferenz zum Schlussbericht des IWF.

    Neben dem hohen Niveau bei der Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung wurden durch den IWF vor allem die generell qualitativ hoch stehende und moderne Gesetzgebung sowie die geplante Schaffung einer unabhängigen und integrierten Aufsichtsbehörde gelobt. Der IWF hat darüber hinaus in einzelnen Bereichen Verbesserungspotenzial aufgezeigt. Die Regierung hat bereits entsprechende Massnahmen ergriffen, um die Regulierung und Aufsicht noch weiter zu optimieren. "Die Bestätigung des IWF-Berichts, dass unsere Anstrengungen gefruchtet haben, ist für uns ein Lob, eine Anerkennung, die uns auch für die Zukunft weiter anspornt," so Stephan Ochsner, Leiter des IWF-Assessments auf liechtensteinischer Seite abschliessend.

    Eine Zusammenfassung des Abschlussberichts des IWF können Sie im Internet unter der Adresse www.liechtenstein.li abrufen.

Rückfragen: Stephan Ochsner Stabsstelle für Sorgfaltspflichten Tel. +423/236 62 35



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: