Fürstentum Liechtenstein

pafl: Finissage der Frantisek Kupka-Ausstellung am Pfingstmontag, 9. Juni 2003 im Kunstmuseum Liechtenstein

      (ots) - Vaduz, 5. Juli (pafl) - Frantisek Kupka (1871 - 1957)
gehört zu den Pionieren der abstrakten Kunst. Nach über 30 Jahren
ist erstmalig dieses fundamentale Oeuvre des 20. Jahrhunderts noch
bis zum 9. Juni zu sehen: exklusiv im Kunstmuseum Liechtenstein. Mit
rund 100 hervorragenden Gemälden und Grafiken wird die
ausserordentliche Breite und Bedeutung seines Schaffens dem Besucher
in einer überraschenden Inszenierung näher gebracht.

    Im Kunstmuseum Liechtenstein findet dann am Pfingstmontag die Finissage dieser viel beachteten Retrospektive statt. Die Ausstellung, die am 28. März eröffnet wurde, gehört zu den Glanzpunkten des Museums in diesem Jahr. Am Pfingstmontag, 9. Juni ist sie zum letzten Mal in Liechtenstein zu sehen. Das Kunstmuseum verbindet diesen Anlass mit einem "Tag der offenen Tür" und offeriert bei freiem Eintritt Museumsbesuch, Führungen und Vorträge.

    Das Programm für den 9. Juni im Detail:

Montag, 9. Juni 2003 von 10 bis 17 Uhr Gratis-Eintritt ins Kunstmuseum Liechtenstein

ab 9.00 Uhr Kleines Frühstück im Café des Kunstmuseums (Erwachsene CHF 9.--, Kinder CHF 5.--) 11.00 Uhr Führung durch die Kupka-Ausstellung 13.30 Uhr Führung durch die Kupka-Ausstellung 15.00 Uhr Vortrag "Dem Auge ein Fest. Über die Farbe in  der Malerei" von Uwe Wieczorek

Kunstmuseum Liechtenstein Städtle 32, FL-9490 Vaduz Tel.: +423 235 03 00 www.kunstmuseum.li

Öffnungszeiten Museum: Di - So: 10 - 17 Uhr Do: 10 - 20 Uhr



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: