Fürstentum Liechtenstein

pafl: Jahresbericht 2002 der Liechtensteinischen Bankenkommission

(ots) - Vaduz, 9. April (pafl) - Die Liechtensteinische Bankenkommission steht gem. Art. 33 des Bankengesetzes der Regierung als beratendes Organ in Grundsatzfragen der Bankenaufsicht zur Verfügung und nimmt Kenntnis der wesentlichen Entwicklungen im Bereich der Investmentunternehmen. Sie erstattet der Regierung nach Bedarf, mindestens jedoch jährlich, Bericht über den Stand der Aufsicht. Bei der Erfüllung ihrer Aufgaben arbeitet die Bankenkommission eng mit dem Amt für Finanzdienstleistungen zusammen. Der Jahresbericht 2002 der Liechtensteinischen Bankenkommission kann ab sofort beim Amt für Finanzdienstleistungen, Tel. +423/236 62 21, oder E-Mail info@afdl.llv.li, bezogen werden.

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: