Fürstentum Liechtenstein

Liechtenstein am OSZE-Ministertreffen

    Vaduz, 4. Dezember (ots) - Regierungsrat Ernst Walch wird Liechtenstein am 6. und 7. Dezember 2002 in Porto, Portugal, am jährlich stattfindenden Ministerrat der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) vertreten.

    Der diesjährige 10. Ministerrat unter portugiesischem Vorsitz steht vor allem im Zeichen der Terrorismusbekämpfung. Es geht darum, den Willen zum gemeinsamen Kampf gegen den Terrorismus zu erneuern und zu verstärken und die diesbezüglichen Aktivitäten der OSZE festzulegen. Die Minister werden sich weiter der Bekämpfung des Menschenhandels, der Förderung von Toleranz, den regionalen Konflikten, der geplanten jährlichen Sicherheits- Überprüfung-Konferenz, der Verstärkung der Rolle der Wirtschafts- und Umweltdimension sowie der Reform der OSZE widmen.

    Der liechtensteinischen Delegation gehören weiters Botschafterin Maria-Pia Kothbauer-Liechtenstein, Ständige Vertreterin Liechtensteins bei der OSZE, Botschaftsrätin Christine Stehrenberger, Amtsleiter-Stellvertreterin des Amt für Auswärtige Angelegenheiten, und Karin Lingg, diplomatische Mitarbeiterin, an.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22  
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li
Nr. 666        4. Dezember 2002

(SDA-ATS//)

 41037 dec 02



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: