Fürstentum Liechtenstein

Liechtenstein-Schweiz vertiefen Zusammenarbeit bei Bekämpfung von Geldwäscherei und internationalem Terrorismus

Besuch des Schweizer Bundesanwalts, Valentin Roschacher, in  
Liechtenstein
    
    Vaduz (ots) - Der Schweizer Bundesanwalt, Valentin Roschacher,
hält sich am 2. Dezember zu einem offiziellen Arbeitsbesuch in Vaduz
auf. Er wird von Claude Nicati, Stellvertretender Bundesanwalt, und
den Bundesanwälten Michel-André Fels und Thomas Wyser begleitet. Der
Aufenthalt der Delegation der Schweizerischen Bundesanwaltschaft
dient in erster Linie dem gegenseitigen Informations- und
Erfahrungsaustausch.
    
    Gespräche mit der Liechtensteinischen Staatsanwaltschaft bilden
den Schwerpunkt des Besuchprogramms. Robert Wallner, Leitender
Staatsanwalt, informiert die Schweizer Kollegen über die Organisation
und Aufgaben der hiesigen Staatsanwaltschaft. Im zweiten Teil des
Arbeitsgesprächs erörtert Bundesanwalt Roschacher die wichtigsten
schweizerischen Neuerungen im Zusammenhang mit der so genannten
Effizienzvorlage sowie deren Umsetzung. Die Effizienzvorlage vom 1.
Januar 2002 führt zu einer starken Erweiterung der Ermittlungs- und
Anklagekompetenzen der Schweizer Bundesanwaltschaft. Weiters wird
Bundesanwalt Roschacher mit Justizministerin Rita Kieber-Beck
zusammentreffen.
    
    Schon bisher kooperierte die liechtensteinische Justiz in
zahlreichen Verfahren eng mit den kantonalen Strafverfolgungs-
behörden. Die Zusammenarbeit funktioniert hervorragend und
dokumentiert sich in über 100 gegenseitigen Rechtshilfeersuchen
jährlich. Auf Grund der neuen Kompetenz der Bundesanwaltschaft wird
es in Zukunft vermehrt auch zu Rechthilfeersuchen zwischen der
liechtensteinischen Justiz und der Schweizer Bundesanwaltschaft in
Verfahren wegen Geldwäsche, organisierter Kriminalität,
Wirtschaftskriminalität und Korruption kommen. Erste Verfahren sind
bereits anhängig.
    
    Beide Seiten sind an einer Fortführung dieser bisher sehr
erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert.
    
ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr. Robert Wallner
Tel. +423/236'67'94

Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22  
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li  ;
Nr. 656



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: