Fürstentum Liechtenstein

Verordnung zum Gesetz über den Elektrizitätsmarkt erlassen

    Vaduz (ots) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 12. November 2002 die Verordnung zum Gesetz über den Elektrizitätsmarkt genehmigt. Die Verordnung enthält neben allgemeinen Bestimmungen Regelungen zur Durchleitung, zur Rechnungsstellung und den Lieferantenwechsel, zur Kennzeichnung von Elektrizität und den Erzeugungsnachweis sowie Bestimmungen über die Marktbeobachtung und die Sicherstellung der Versorgungssicherheit. Ferner enthält die Verordnung Angaben über die Organisation der Regulierungsbehörde und das Schlichtungsprozedere.

    Die Verordnung tritt zusammen mit dem Gesetz über den Elektrizitätsmarkt in Kraft.  

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ressort: Wirtschaft/Regierungsrat Hansjörg Frick
Sachbearbeitung: Amt für Volkswirtschaft
Tel.         +423/236'68'71

Presse- und Informationsamtes  
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22  
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: